Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Android-x86-VM soll WLAN-Karte nutzen können

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2013, 17:00

Android-x86-VM soll WLAN-Karte nutzen können

Beitragvon Mr.Lee » 05.04.2013, 17:48

Moin,


ich bin Vmware-Einsteiger und habe hier ein Android-basierendes Wifi-Tool, daß ich gerne testen möchte - ohne Android-Gerät.

Mein Ansatz war es jetzt Android x86 in der Box laufen zu lassen. Nach einigem Basteln mit verschiedenen images bin ich bei 4.0RC2-asuslaptop stehen geblieben, daß ließ sich dann auch unter Vmware-Player installieren. Nur fehlt mir hier das Wifi. Ich möchte jetzt, daß die VM, die eben von Asus verbaute WLANkarten unterstützt meine Ralinkkarte (RT 3090) ansprechen und in den promiscous mode schieben kann.

Ist so etwas überhaupt möglich?
Ist so etwas mit dem Player möglich oder sollte ich dafür was anderes installieren?
Kennt jemand alternativ eine Andoid x86-Variante, die etwas mehr Hardware unterstützt?


Gruß
lee

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 05.04.2013, 18:26

WLan gibt es in einer VM nur als USB-Gerät. In allen anderen Fällen sieht eine VMware-VM nur eine kabelgebundene Netzwerkkarte.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2013, 17:00

Beitragvon Mr.Lee » 05.04.2013, 19:12

Dayworker, Du hast mein Verständnis für das Thema gerade auf eine ganz andere Ebene katapultiert.

Das war die Lösung. Ich musste Android zwar noch bei in der VM aktiviertem Stick neu installieren damit dieser auch genutzt wird, aber das dauert ja nur 2 Minuten.

Ein schönes Wochenende
lee


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast