Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Erkennung der VM durch Programme verhindern

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Erkennung der VM durch Programme verhindern

Beitragvon Mr. Brooks » 23.03.2013, 09:47

Hallo,

ich teste gerne Software erst unter einer Windows-VM bevor ich sie im echten System einsetze. Manchmal passiert es, dass Programme "erkennen", dass sie auf einer VM laufen und dann nicht starten. Woran Programme das erkennen weiß ich aber nicht. Gibt es beim Player Möglichkeiten diese Erkennung der VM zu verhindern?

Mr. Brooks

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 23.03.2013, 14:46

Das kommt prinzipiell auf die SW an, manchmal läßt sich das bereits mit folgenden VMX-Einträgen verhindern:
monitor_control.restrict_backdoor = "true"
monitor_control.enable_extended_svm = "true"
monitor_control.vt32 = "true"


Harte Fälle kann man zusätzlich noch bedenken mit:
monitor_control.disable_directexec = "true"
monitor_control.disable_chksimd = "true"
monitor_control.disable_ntreloc = "true"
monitor_control.disable_selfmod = "true"
monitor_control.disable_reloc = "true"
monitor_control.disable_btinout = "true"
monitor_control.disable_btmemspace = "true"
monitor_control.disable_btpriv = "true"
monitor_control.disable_btseg = "true"


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast