Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Internet access in VMPlayer

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Internet access in VMPlayer

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 15:59

Hallo zusammen

Ich benutze für universitäre Zwecke neu den VMPlayer um die Claudera Hadoop Demo CDH3 laufen zu lassen.
Da ich noch nie mit VM gearbetet habe, ist alles recht neu.
Bisher hat alles ziemlich gut geklappt doch seit heute habe ich das Problem, dass ich nicht mehr ins Internet komme mit Firefox in der VM. Bis anhin klappte dies prima. Ich habe keine Ahnung woran dies liegen könnte. Habe den Firewall ausgeschaltet, VM neu gestartet, etc. ohne Erfolg. Ich brauche jedoch Internet um mit der VM weiterarbeiten zu können.
Danke für eure Hilfe!

lg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12009
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.10.2012, 16:54

Überprüfe mal bitte deinen Informationsgehalt, wenn du VMware-Player und die "Claudera Hadoop Demo CDH3" wegläßt...
Wir kennen weder dein Host-OS noch die VM-Config und du hast auch kein "vmware.log" verlinkt, wobei sollen wir Dir also helfen :?:

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:07

Entschuldigung für die unklare Fragestellung: Hier sind weitere Angaben:
- Host System: Windows 7 (64bit)
- VM Player 5.0.0 build-812388

Wie kann ich das vmware.log finden? - Dann werde ich es gerne verlinken. (Tut mir leid ich arbeite wirklich neu damit - bin deshalb froh um eure Hilfe. Habe schon gegoogelt aber ohne Erfolg)

lg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 17:11

mach in der VM mal eine cmd auf und tipp ein:
nslookup google.de

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12009
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.10.2012, 17:12

alinghi90 hat geschrieben:Wie kann ich das vmware.log finden?
Die Datei liegt immer im Ordner der jeweiligen VM.
Am einfachsten sollte die Dateisuche im Explorer sein.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 17:16

Am einfachsten sollte die Dateisuche im Explorer sein.


Manche Windows user finden *.log Dateien nicht weil sie registrierte Dateiendungen nicht anzeigen lassen ....

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:19

continuum hat geschrieben:mach in der VM mal eine cmd auf und tipp ein:
nslookup google.de


Hallo
Danke, aber der Befehl funktioniert leider nicht.

Code: Alles auswählen

bash: nslookup: command not found


Die claudera demo basiert ja auf unix so viel ich weiss - evtl. der Grund weshalb der Befehl nicht ging?

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:22

Dayworker hat geschrieben:
alinghi90 hat geschrieben:Wie kann ich das vmware.log finden?
Die Datei liegt immer im Ordner der jeweiligen VM.
Am einfachsten sollte die Dateisuche im Explorer sein.


Danke, habe den Ordner + den ganzen PC durchsucht - ohne Ergebnis.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 17:23

Dann schick doch mal eine Dateiliste der Dateien die im Ordner der VM liegen

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:40

Habe folgende Datei gefunden: Ist das die Log?
http://www.file-upload.net/download-6723317/log.txt.html

Folgende Dateien sind im Ordner:
cloudera-demo-vm
cloudera-demo-vm.vmsd
cloudera-demo-vm.vmxf
cloudera-demo-vm-58fbe060.vmem
cloudera-demo-vm-58fbe060
nvram

In 3 verschiedenen Ordnern zusätzlich:
M16549.lck
M11696.lck
M03393.lck
[/url]

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 17:45

und welche extension hat die Datei cloudera-demo-vm und die Datei cloudera-demo-vm-58fbe060 ?

Reparier mal deinen Explorer dass er bekannte Endungen anzeigt.
Du koenntest damit auch einen Virus doppelklicken der so tut als waere er ein Bild !

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:51

continuum hat geschrieben:und welche extension hat die Datei cloudera-demo-vm und die Datei cloudera-demo-vm-58fbe060 ?

Reparier mal deinen Explorer dass er bekannte Endungen anzeigt.
Du koenntest damit auch einen Virus doppelklicken der so tut als waere er ein Bild !


cloudera-demo-vm hat einmal .vmdk, eimal .txt und einmal .vmx (Also 3 Dateien.
cloudera-demo-vm-58fbe060 ist .vmss

Danke

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 17:55

Wie schon gesagt - reparier deinen Explorer.
VMplayer legt keine txt Dateien an

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 17:57

continuum hat geschrieben:Wie schon gesagt - reparier deinen Explorer.
VMplayer legt keine txt Dateien an


Das .txt file ist das, was ich hochgeladen habe.

Wie soll ich denn den Explorer reparieren?

Danke und lg

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 22.10.2012, 18:32

alinghi90 hat geschrieben:
Wie soll ich denn den Explorer reparieren?

Danke und lg


heißt nur: "enthake" das Kästchen bei Extras | Ordneroptionen | Ansicht | Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden
denn das ist standardmäßig, gefährlicherweise immer gesetzt. Deshalb sieht man nicht, ob da eine *.vmdk, *.vmx oder sonst etwas steht.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 18:40

ethernet0.connectionType = bridged

Hast du fier vmnet0 das automatic bridging abgestellt ?

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 19:33

continuum hat geschrieben:ethernet0.connectionType = bridged

Hast du fier vmnet0 das automatic bridging abgestellt ?


Gemäss dem Tutorial - das ich verfolge - soll es eben bridged sein.
> Use Bridged networking vs. NAT or Host-only

Soll ich das besser was anderes wählen? (Wobei es bisher immer auf bridged war und das Internet trotzdem funktionierte)

lg und Danke

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 19:55

bridged kann man einstelen.
Es gibt entweder "automatic bridging" oder es wird eingestellt aif eine bestimmte Netzwerkkarte - letzteres solltest du machen

Member
Beiträge: 66
Registriert: 03.10.2011, 12:02

Beitragvon vm-Dennis » 22.10.2012, 20:02

Hast Du möglicherweise zwei Netzwerkkarten? Steht bei der Brücke noch was auf Automatik?

Guck Dir mal das Bild des "Virtual Network Editor" an. Mein Rechner hat also zwei NICs (Realtek und Intel). Ich habe bei beiden die Automatik ausgeschaltet und in eigene VMnet's gepackt. So kann ich das Internet mit dem Realtek nutzen, der Intel bleibt dem internen Netz vorbehalten.

@ Ulli: Hoffentlich habe ich Dich da richtig verstanden. Du meintest das, oder? (Edit: Ha, Du warst schneller als ich noch mit pic-upload herumspielte!)

Bild

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 20:14

Hallo

Danke für die Hilfe.
Also bei mir gibts bei Network connection diese Optionen:
Bridged: Connected directly to the pysical networkt
Seperates Kästchen für. Replicate physical network connection state
NAT
Host-only
LAN

Momentan ist das Bridged angewählt ohne das Replicate (geht von alleine weg, wenn ich es angeklikt speichere) und bei "Configure Adapters" sind alle 4 angewählt.

Links steht dann aber in der Tat Bridged (Automatic).
Muss ich bei den Configure Adapters welche ausklicken?
Es gibt folgende 4 dadrin:
- Microsoft-Adpater für Minports virtueller WiFis...
- Broadcom 802.1n-Netzwerkadapter ...
- VirtualBox Host-Only Ehternet Adapter ...
- Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller ....

lg

Member
Beiträge: 66
Registriert: 03.10.2011, 12:02

Beitragvon vm-Dennis » 22.10.2012, 20:16

Ja, mach die Automatik weg und trage da den NIC ein, der Kontakt zum Router- oder DSL-Modem hat.

Der Screenshot ist der "Virtual Network Editor" (über das Edit-Menü) in Workstation 9. Bei Player musst Du mal eben gucken...

Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 20:24

vm-Dennis hat geschrieben:Ja, mach die Automatik weg und trage da den NIC ein, der Kontakt zum Router- oder DSL-Modem hat.

Der Screenshot ist der "Virtual Network Editor" (über das Edit-Menü) in Workstation 9. Bei Player musst Du mal eben gucken...


Hab nirgends was gefunden um die Automatik weg zu machen... Virtual Network Editor finde ich beim Player nicht.
Aber komisch ist ja, dass es bis anhin auch so ging und es wurde garantiert nix verstellt, bevor ich die VM heute startete und feststellte, dass das Internet plötzlich nimmer funktionierte. Strange.

Aber nochmals vielen Dank für eure Hilfe. Hoffe echt, dass ich das wieder zum laufen kriege. Ansonsten kann ich nicht weiterarbeiten.

Member
Beiträge: 66
Registriert: 03.10.2011, 12:02

Beitragvon vm-Dennis » 22.10.2012, 20:39


Member
Beiträge: 15
Registriert: 15.10.2012, 19:14

Beitragvon alinghi90 » 22.10.2012, 20:47

vm-Dennis hat geschrieben:Untested: http://www.tobias-hartmann.net/2011/08/ ... inrichten/


Danke. Hab ich installiert doch es tut sich leider nichts.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.10.2012, 22:53

Installiert ? - die Datei ist nicht fuer VMplayer 5 !!!!


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast