Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Maus kann ohne Hotkey Gast verlassen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 14
Registriert: 02.04.2012, 00:39

Maus kann ohne Hotkey Gast verlassen

Beitragvon Chri5 » 03.09.2012, 11:07

Hallo Com ,

ich habe derzeit den VMWare Player 4.0.3 build-703057 im Einsatz.
Wenn ich vom Host System ein Gast System boote, startet diese auch ganz normal.
Allerdings kann ich seit heute ^^... statt über STRG+G auf das Gast System zu kommen , ganz einfach mit der Maus über das Gastfenster fahren,dieses anklicken und schon kann ich im Gastsystem arbeiten.
Ebenso beim verlassen. Normalerweise drücke ich hier immer erst STRG+ALT aber nun kann ich einfach mit der Maus über den Rand des Gastfensters fahren( sonst wurde die Maus dort NIE hinaus gelassen) und bin wieder im Host.
Beim starten des Systems kam allerdings heute eine Meldung das irgendetwas mit dem Tastatur Huk nicht ok wäre und die Einstellungen nicht so sind wie VMware es bevorzugt. Ich habe das dann automatisch korrigieren lassen und danach bemerkte ich diesen Effekt.

Wie kann ich diese Konfiguration es wieder rückgängig machen? Mir wäre es lieber wenn der Mauszeiger bzw. die Tastatur entweder fest im HOST oder fest im Gast sind. Sodas man wirklich mittels Hotkey umswitchen muss.

mfg Chris

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 03.09.2012, 12:07

Das die Maus den Gast verlassen kann, passiert unter Windows nur wenn die VMware-Tools und unter Linux entweder die VMware- oder Open-Tools installiert sind.
Wenn du die VMware-Maus/Tastaturtreiber wieder deinstallierst, sollte der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt sein.
Du solltest nur die Einstellungen zu den VMware-Tools überprüfen, damit der Player beim VM-Restart nicht erneut die Tools einspielt.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 02.04.2012, 00:39

Beitragvon Chri5 » 03.09.2012, 13:21

hab das Problem gefunden *G*
Ich musste direkt in VMWare Workstation unter Edit--> Preference--> Input
die Curser und Grab Funktion umstellen.
Es war "Grab Keyboard and Mouse input on Mouse click" aktiviert und ich habe umgestellt auf " Grab Keyboard and Mouse input on Key press "

Bei Curser alles ausgestellt.

Im übrigen war aber VMWare Tools auf dem Gast installiert. Dies veränderte aber keine Einstellungen zu dem Probelm

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 03.09.2012, 23:00

Wenn du die VMware-Tools nicht installiert hast, kommst du ohne den Standard-Shortcut [CTRL]+[ALT] überhaupt nicht aus der VM.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 02.04.2012, 00:39

Beitragvon Chri5 » 08.09.2012, 02:09

die VMWare Tools sind so wie ich es geschrieben habe, nur auf dem GAST System installiert. Der HOST hat sie nicht im System.

So meinte ich die Einstellungen in der VMWare Workstation die dies ermöglichten :

Bild

Bei Keyboard and Mouse war der oberste Eintrag aktiv und unten waren alle Cursor Einträge aktiviert. Daher ging es beim einfachen "rüber fahren" mit der Maus

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 08.09.2012, 10:25

Die VMware-Tools installiert man immer nur im Gast, auf dem Host schlägt die Inst hoffentlich immer fehl.

Der obere Pfeil sollte eigentlich nur auslösen, wenn du mit der Maus direkt in das Consolenfenster klickst. Das die Maus beim Drüberfahren den Fokus in Richung VM oder Host verschiebt, hängt mit den installierten Tools zusammen. Anders zu bewerten wäre es, wenn du keinen Doppelklick zum Ausführen nutzt... Windows gestattet da mit der Maus wie Linux das Markieren beim Drüberfahren und Ausführen per Einzelklick.

Wie im unteren Pfeil zu "Cursor" zu lesen ist, brauchst du die VMware-Tools für eine korrekte Funktion.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast