Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Problem mit VM-Player und zwei Monitoren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2012, 08:23

Problem mit VM-Player und zwei Monitoren

Beitragvon Plotter » 15.08.2012, 13:29

Hallo zusammen

Ich habe seit kurzem ein Problem mit dem VM-Player (ausprobiert mit Version 4.0.0, 4.0.2 und 4.0.4). Betriebssystem des Hosts und der VM ist Win 7 Pro. Wenn ich auf zwei Monitore umschalte, werden zwar beide Monitore aktiv und ich kann mit der Maus über beide Monitore fahren. Jedoch ist der eine Monitor sozusagen nicht aktiv zu bedienen. Ein Mausklick, z.B. rechte Maustaste, offnet das Contextmenü auf dem anderen Monitor. Oder will ich ein Window vom einen auf den anderen Monitor ziehen, stoppt es beim Übergang und hüpft beim aktiven Monitor abwärts.Früher hat das alles geklappt. Ich habe dannmal den VM-Player deinstalliert und den VM-Server installiert (wollte damit die VM verkleinern). Danach habe ich den VM-Player wieder installiert und seit da hat er diese Macke. Ich habe die VM auch mal auf einem anderen Computer laufen lassen, mit demselben Verhalten. Ich habe auch die VMTools neu installiert, aber das brachte auch nichts.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte und wie ich das beheben kann?

Danke und Gruss

Plotter

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 15.08.2012, 15:56

Eine VM bzw besser die vDISK oder VMDK verkleinern, geht meines Wissens nach mit keinem VMware-Produkt. Vergrößern kannst du jederzeit (Snapshots und laufende VMDKs mal außen vor gelassen), verkleinern ist immer mit Handarbeit verbunden.
Wo schaltest du auf 2 Monitore um, Host oder Gast?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2012, 08:23

Beitragvon Plotter » 15.08.2012, 16:05

Danke Dayworker für deine Antwort.

Das verkleinern habe ich inzwischen aufgegeben, das hat wirklich nicht geklappt :-(

Ich starte die VM mit dem Player, bis ich zum Windows-Login komme. Danach drücke ich den Knopf "Cycle multiple monitors" oben in der Leiste neben File, Virtual Maschine, Help. Also Antwort, beim Gast, der Host läuft ja schon normal im Zwei-Monitor Betrieb.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 15.08.2012, 16:40

Lies dir mal das Player-Manual durch, welche Dual-Bildschirmconfigs supportet werden.
Hast du den Player auf dem Hauptmonitor gestartet?
Funktioniert es, wenn du den Player als "Admin" startest?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2012, 08:23

Beitragvon Plotter » 16.08.2012, 07:17

Hallo Dayworker

Ich habe den Player als Admin, Nicht-Admin, auf Haupt-und Nebenmonitor gestartet, immer dasselbe.
Und in den Manuals steht zwar einiges drin, mir ist aber auf Anhieb nichts aufgefallen, was an meinem System ungeöhnlich sein sollte. Ausserdem hat es ja auch schon geklappt, es lief seit ein paar Monaten problemlos.

Gruss Plotter

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2012, 08:23

Beitragvon Plotter » 20.08.2012, 15:15

Hat noch jemand eine Idee, was ich hier unternehmen könnte?

Danke!

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2012, 08:23

Beitragvon Plotter » 23.08.2012, 17:08

Hallo zusammen

Ich habe heute den neuen Player 5 installiert. Und nun verhält sich die Maschine im Dual-Screen Modus wieder so, wie man es erwarten würde.

Gruss Plotter

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 23.08.2012, 18:07

Vermutlich waren von deiner Inst/DeInst-Geschichte noch Config-Überbleibsel zurückgeblieben, die der Player5 bereinigt bzw auch komplett gelöscht und dann neu erstellt hat.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast