Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Thinprint Probleme

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2012, 15:05

Thinprint Probleme

Beitragvon larslunte » 17.03.2012, 15:25

Hallo Ihr,
habe ein Problem mit Thinprint.
Es tauchen im Gastsystem nirgends die Drucker meines Host auf.
Die Dienste "TP VC Gateway Service" und "TP AutoConnect Service" sind gestartet.
Unter Virtual Machine Settings ist der Printer present.
Meine Konfiguration VMWare Player 4.01 mit VMware Tools für Windows 8.8.1.
Hostsystem Win7 64bit
Gast WinXP SP2 32bit

Wer kann mir helfen ich verzweifle noch ? :(

Grüsse Lars

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.03.2012, 21:33

Mußt du unbedingt Thinprint nehmen oder könntest du den Drucker nicht einfach normal im Netzwerk freigeben?
Ist das vielleicht sogar ein Netzwerkdrucker?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2012, 15:05

Beitragvon larslunte » 18.03.2012, 11:50

Hallo Dayworker,

das möchte ich eigentlich nicht. Das Gastsystem soll keine Verbindung zur "Aussenwelt" haben.

Grüsse Lars

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 19.03.2012, 12:06

Siehst du überhaupt einen Host-Printer in deiner VM? Eigentlich sollte das zumindest der Host-Standarddrucker sein.
Welche v.HW-Version hat deine XPSP2-VM? Du brauchst für ThinPrint unter XP sowohl mindestens das SP2 als auch die v.HW-Version 7 und die VMware-Tools.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2012, 15:05

Beitragvon larslunte » 20.03.2012, 19:24

Hallo Dayworker,

es tauchen in der VM nur die Drucker des Ur-Rechners auf.

Es ist kein einziger Host-Standarddrucker dabei.

Wie kann ich die v.HW-Version ermitteln ?

An der VM steht nur

State: Suspended
OS: Windows XP Professional
Version: Workstation 8.0 virtual machine
RAM: 512 MB

VMware Tools 8.8.1 sind installiert.

Grüsse Lars

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 20.03.2012, 22:31

es tauchen in der VM nur die Drucker des Ur-Rechners auf.
Welcher Ur-Rechner?

Es ist kein einziger Host-Standarddrucker dabei.
Damit meinte ich den auf dem Host als Standarddrucker eingerichteten...

Wie kann ich die v.HW-Version ermitteln ?

An der VM steht nur

State: Suspended
OS: Windows XP Professional
Version: Workstation 8.0 virtual machine
RAM: 512 MB
Ausgehend davon, hast du mindestens die v.HW-Version 7 installiert.
Eventuell scheitert es daran, daß die VM nur suspended wurde. Einige Einstellungen werden nur aktiv, wenn die VM komplett durchgestartet wurde.
Mach das mal bitte und ansonsten verlinke das "vmware.log" dieser VM auf einen Freehoster.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2012, 15:05

Beitragvon larslunte » 23.03.2012, 19:03

Hallo Dayworker,

mit Ur-Rechner meinte ich den physischen Rechner bevor ich ihn virtualisiert habe.

Vmware.log unter: http://ifile.it/fxgna65

Ich habe die Maschine schon mehrfach neu gebooted oder auch suspended.

Sonst habe ich auch keinerlei Probleme.



Grüsse Lars

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.03.2012, 21:59

Das kann so nicht gehen

du hast zwei serielle ports die nicht verbunden sind beim VM-start - dann erst kommt als 3 serial port Thinprint.

Fahr die VM runter - nimm die 2 com-ports raus und sieh zu das Thinprint auf seriel0 laueft

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2012, 15:05

Beitragvon larslunte » 24.03.2012, 14:47

Hallo continuum,

Du bist der Checker ! :grin:
Nach dem ich beide COM Anschlüsse aus der Konfigurations geworfen habe und zusätzlich den Printerport removed und anschliessend wieder geadded habe, waren nach einen Neustart sämtliche Hostdrucker verfügbar.

Vielen lieben Dank !

Grüsse Lars


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast