Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

vmplayer mitscript (alt+F4) beenden

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.09.2011, 07:29
Wohnort: im saarland
Kontaktdaten:

vmplayer mitscript (alt+F4) beenden

Beitragvon ramschwarenverkaeufer » 28.02.2012, 15:57

hallo!



ich bin auf der suche nach einem zuverlässigem script dass den
vmwareplayer 4.x beendet.
das problem kommt daher, dass ein NT4 server virtualisiert wurde und
dieser eben nicht "den server ausschaltet"



das script, dass ich hier gebastelt habe, funktioniert unzuverlässig.
manchmal wird das fenster geschlossen, ein anderes mal nicht.



***scriptanfang***
Option Explicit
Dim WshShell, appl
set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")



appl = "Archiv_Server - VMware Player" ' Mixer
WScript.Sleep 250
if WshShell.AppActivate( appl ) = True Then
WScript.Sleep 250



WshShell.sendkeys "%{F4}"
Else
End If
***scriptende***



ich habe auch schon mit dem kill-befehl gearbeitet, da startet der
vmplayer aber beim "ausschaltbildschirm" von nt
das gleiche passiert auch mit dem ausführen einer batch datei mit dem
tools "pskill"



ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen

gruss

oliver

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10837
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 28.02.2012, 16:01

Schau halt mal nach in wiefern der VMware Player sich mittels "vmrun" aus dem VIX Paket steuern laesst. Allerdings hab ich da meine zweifel da der Einsatzzweck des Players anders gelagert ist. Die Frage ob da nicht die VMware Workstation benoetigt wird.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.02.2012, 16:04

Bei meinen NT4 VMs koennte ich diese Zeile verwenden um herauszufinden ob das NT sich schon abgestellt hat:

2012-02-27T10:51:37.133+01:00| vmx| I120: CopyPasteGHDataGetCB: rpcStatus fail 8

wenn du dann alle paar Minuten das vmware.log nach dem roten string scannst - und dann feststellst dass er vorhanden ist - dann koenntest du die vmware-vmx.exe und die vmplayer.exe killen


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste