Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

error code is 25028

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

error code is 25028

Beitragvon Xaver1 » 12.01.2012, 18:42

Ich versuche vom neuesten Download zu installieren.
VMware-player-4.0.1-528992.exe
Nach einiger Zeit und nach der Deinstallation der Version VMware-player-3.1.5
kommt folgende Fehlermeldung:
"The installer has encountered an unexpected error installing this package. This may indicate a problem with this package. The error code is 25028."

Nach erneutem Download kommt die gleiche Meldung.

Was tun ?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 13.01.2012, 04:00

Im VMTN steht dazu: "Uninstalling McAfee Spyware and Virus protection has solved both VMWare and SonicWall problems."
Wie schauts also bei dir aus an dieser Verhinderungssoftware?
Inst/De-Inst wurd auch als lokaler Admin gestartet? Manchmal reichen Domänenadmin-Rechte nicht aus obwohl sie es ja eigentlich sollten...

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

error code is 25028

Beitragvon Xaver1 » 13.01.2012, 08:26

McAfee ist nicht auf dem Gerät ich werde aber mal die netten Norton Techniker fragen -> auf anderen Norton 360 Maschinen funktioniert die Install über I-net problemlos.
Nur I-net geht bei den Dell-Maschinen im Schulungszentrum nicht. Zu langsam.

Was sind SonicWall problems.
Inst/De-Inst wurd auch als lokaler Admin gestartet?
habe keine Domäne ist nur eine normale Workgroup.

Aber schon mal Danke für die Tipps.

Profi
Beiträge: 974
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 13.01.2012, 08:48

Sonicwall ist ein Herstelle von Firewalls etc. Sonicwall Problems dürften dann Probleme mit deren Produkten sein... also hier wohl nicht relevant.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 11.02.2012, 17:32

[quote="Dayworker"]Im VMTN steht dazu: "Uninstalling McAfee Spyware and Virus [quote]
Hallo Dayworker,
ich komme nicht weiter. Darf ich nochmal um Hilfe bitten.
Die Deaktivierung von Norton hilft nicht weiter. Der Norton Support meint auch, das kann nicht sein. Vor allem weil auf anderen Maschinen das Update problemlos funktioniert.
Wo könnte ich noch suchen ?

Grüße Xaver

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.02.2012, 20:59

dumme Frage am Rande: wieso willst du von 3.1.5 auf 4.* wechseln ?

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 12.02.2012, 13:37

continuum hat geschrieben:dumme Frage am Rande: wieso willst du von 3.1.5 auf 4.* wechseln ?

Hallo continuum,
gute Frage. Weil mit der derzeitigen Version mein USB nicht mehr geht. Hab mir vom Update Besserung versprochen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.02.2012, 15:34

reparier lieber die 3.1.4 Version.

Derzeit sehe ich nur einen einzigen Grund warum man von Version 3 auf 4 absteigen wollte : Windows 8 support

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 12.02.2012, 18:18

continuum hat geschrieben:reparier lieber die 3.1.4 Version.

Und wie soll ich das machen. Schon mehrfach neu installiert.

Ich sehe zwar meinen Stick unter "removable Devices". Der Klick auf "connect" bleibt aber ergebnislos.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.02.2012, 18:34

bei Version 3.1 koennen wir den USB-support evtl reparieren ...

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 12.02.2012, 21:05

continuum hat geschrieben:evtl reparieren ...

Ich bitte um Anleitung dazu.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.02.2012, 21:58

Installier dir 3.1.4 - NICHT 3.1.5
danach sehen wir weiter

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 14.02.2012, 12:28

continuum hat geschrieben:Installier dir 3.1.4 - NICHT 3.1.5
danach sehen wir weiter

Hallo Continuum,
Habe jetzt endlich eine freie Stunde gehabt und 3.1.4 installiert.
Leider keine Änderung.
Ich glaube die VMX ist verbogen.
Ich hänge das Teil mal an - vielleicht kann da jemand mal einen Blick drauf werfen.
Wäre sehr nett. Darf offensichtlich kein Att zufügen. Deshalb als Text -> Verzeihung

Gruß Xaver

.encoding = "windows-1252"
config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
memsize = "1024"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "Windows XP Professional OHO.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
Ethernet0.present = "TRUE"
Ethernet0.connectionType = "nat"
displayName = "Windows XP Professional Ochsenhauser Hof"
guestOS = "winxppro"
priority.grabbed = "normal"
priority.ungrabbed = "normal"

ide1:0.autodetect = "TRUE"

ide0:0.redo = ""
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d 3d d0 3c 89 b5 bc-ac 25 5a 39 79 ec 1c 28"
uuid.bios = "56 4d 3d d0 3c 89 b5 bc-ac 25 5a 39 79 ec 1c 28"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:ec:1c:28"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
tools.syncTime = "FALSE"

workingDir = ""
gui.exitAtPowerOff = "TRUE"
gui.fullScreenAtPowerOn = "TRUE"


sound.present = "TRUE"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"

sound.virtualDev = "es1371"

annotation = "XP - System mit Office 2003"

gui.powerOnAtStartup = "TRUE"

extendedConfigFile = "Windows XP Professional.vmxf"
virtualHW.productCompatibility = "hosted"
tools.upgrade.policy = "manual"

vmotion.checkpointFBSize = "16777216"

checkpoint.vmState = ""
hgfs.mapRootShare = "TRUE"
isolation.tools.hgfs.disable = "FALSE"


debugStub.winOffsets.version = "1"
debugStub.winOffsets.value = "0x88,0x84,0x18,0x190,0x174,16,0x22c,0x1f0,0x224,0x20,0x18,0x18,0x20,0x24,4"

cleanShutdown = "TRUE"
replay.supported = "FALSE"
replay.filename = ""
unity.wasCapable = "FALSE"
mks.keyboardFilter = "require"
sound.startConnected = "FALSE"
sharedFolder.maxNum = "1"
sharedFolder0.present = "TRUE"
sharedFolder0.enabled = "TRUE"
sharedFolder0.readAccess = "TRUE"
sharedFolder0.writeAccess = "TRUE"
sharedFolder0.hostPath = "C:\Users\Public"
sharedFolder0.guestName = "Öffentliche Ordner"
sharedFolder0.expiration = "never"
usb.present = "TRUE"
floppy0.present = "FALSE"

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.02.2012, 13:16

mit der vmx wird maximal USB 1 gehen denn

ehci.present = "TRUE"
fehlt

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 14.02.2012, 13:24

continuum hat geschrieben:ehci.present = "TRUE" fehlt


wo muss diese Zeile plaziert werden ?

Wenn am Ende der VMX eingetragen -> beim Connect des sichtbaren Sticks->Fehler Connection unsucessfull - Driver error

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.02.2012, 14:55

oeffne mal eine cmd als admin auf dem host und gib ein

net start hcmon
net start vmusb
net start vmusbarbservice

Berichte bitte was du als Meldung bekommst

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 14.02.2012, 15:17

im Host:
net start hcmon -> Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert
net start vmusb -> Der Name für den Dienst ist ungültig.
Sie erhalten weitere Hilfe, wenn ...
net start vmusbarbservice -> Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert

in der virtuellen Maschine XPprof:
net start hcmon -> Der Name für den Dienst ist ungültig.
Sie erhalten weitere Hilfe, wenn ...
net start vmusb -> Der Name für den Dienst ist ungültig.
Sie erhalten weitere Hilfe, wenn ...
net start vmusbarbservice -> Der Name für den Dienst ist ungültig.
Sie erhalten weitere Hilfe, wenn ...

Auf einer Maschine auf der 4.1 problemlos läuft erhalte ich auf dem Host 3mal
-> Systemfehler 5 aufgetreten. Zugriff verweigert

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.02.2012, 16:33

du sollst die cmd als admin starten - auf dem HOST

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 14.02.2012, 17:25

continuum hat geschrieben:als adminauf dem HOST

Bin als Admin auf dem Host.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.02.2012, 18:42

bist du sicher das du die cmd auch per rechtsklick "run as admin" ausgefuehrt hast ?

sind in der registry folgende services vorhanden ?

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VMUSBArbService
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\vmusb
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\hcmon

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 15.02.2012, 10:30

continuum hat geschrieben:"run as admin"

hab ich nicht gemacht. Mache ich aber heute Nachmittag, da komme ich wieder an die Maschine.
Da melde ich mich dann wieder.
Jetzt schon mal Danke.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 15.02.2012, 16:21

continuum hat geschrieben:net start hcmon

-> Der angeforderte Dienst wurde bereits gestartet. Sie erhalten weitere Hilfe ...

net start vmusb

->Der Name für den Dienst ist ungültig. Sie ...

net start vmusbarbservice

-> Der angeforderte Dienst wurde bereits gestartet. Sie ...

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 15.02.2012, 16:26

sind in der registry folgende services vorhanden ?

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VMUSBArbService
-> ja vorhanden
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\vmusb
-> nicht vorhanden
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\hcmon
->vorhanden

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 15.02.2012, 18:13

nicht gut ...

das wird jetzt etwas schwieriger

erster Vorschlag: de-installier VMpayer voellig - raeum auf und installer Workstation 8 oder 8.0.1

geh dabei nach meiner Anleitung vor:
http://faq.sanbarrow.com/index.php?acti ... artlang=en

Member
Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2008, 15:30

Beitragvon Xaver1 » 16.02.2012, 17:31

Hallo continuum,
ich hab noch andere baugleiche Maschinen, die einwandfrei funktionieren.
Da werde ich jetzt mal versuchen mit Acronis zu klonen.
Ich melde mich dann wieder.

Zunächst vielen Dank für die Hilfe.

Grüße Xaver


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast