Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Player auf einem Pentium installieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 115
Registriert: 05.12.2011, 10:20

VMware Player auf einem Pentium installieren

Beitragvon mkasl » 11.12.2011, 10:53

Hallo
Entsprechend dem Rat von hier : Installiere einfach WMware Player auf dem alten Computer,der auch Floppy hat.
Danach installiert man auf diesen PC z.B. Win 3.11 ; Ist das erledigt, kann man die Datei > win311 < kopieren und auf der VMware des neuen PC einfügen.
Sicherlich ist das Ganze nur mit 2 gleichen Versionen von VMw möglich ? Oder ?
Weil ich dasso hingenommen habe, wollte ich auf einem Pentium 4 Acer PC mit 1 Gb DDR 2 Ram die VM Version 4...installieren.
Hier die Fehlermeldung und meine Frage : Weshalb ?

Error VMware Player can not be installed on this computer.
Player requires features that are not present on your CPU.
See the produkt release
notes for specific hardware and software requirements

der Version 3 läßt sich problemlos installieren, aber auf dem Notebook habe ich ja Vers. 4

Profi
Beiträge: 960
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Re: VMware Player auf einem Pentium installieren

Beitragvon mbreidenbach » 11.12.2011, 12:56

Da stehts doch:

mkasl hat geschrieben:Player requires features that are not present on your CPU.


Du kannst aber auf dem alten PC z.B. mit rawritewin aus den Floppies Imagedateien machen und die dann auf dem neuen PC anstelle der physikalischen Floppies einbinden.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 11.12.2011, 14:07

Hi,
Ich müsste mich jetzt schon sehr irren, aber VMs die unter dem 3er laufen laufenauch unterdes 4er VMware Player. das Problem ist dann wohl eher, das man mit der 3er Version keine VMs anlegen kann. Hierbei Mühe dir aber Ulli Homepage helfen.

Gruß Peter

Edit: Gerade nochmal geschaut war Blödsinn, die 3er Version kann VMs auch schon erstellen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.12.2011, 17:41

Nimm VMplayer 3 - der hat weniger Ansprueche an die CPU und ist mindestens genauso gut / schlecht wie die Version 4


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast