Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Disk Error while paging

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Disk Error while paging

Beitragvon rawdarkness » 17.11.2011, 15:13

Hallo liebe Community,

Von heute auf morgen möchte meine ubuntu Maschine nichtmehr laufen.
Ich habe ihn immer eingefroren, und ausgerechnet jetzt sind dort wichtige Daten, die ich natürlich nicht gespeichert habe, und an die ich nichtmehr rankomme offen; weshalb ich die Maschine unbedingt wieder zum Laufen kriegen möchte.


fehlermeldung:
VMware Player unrecoverable error: (vmx)
Exception 0xc000006(disk error while paging( has occured.

Eine .log Datei ist auch angelegt worden, diese kann ich gerne noch nachreichen, jedoch würde das vermutlich den Rahmen sprengen. Ziemlich langes Logfile, bisher hab ich hier nur sehr kurze gelesen, der hab ich da was falsch gemacht? ;)


Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet, weil es dermaßen Schade wäre diese Daten zu verlieren und ich ne menge ärger kassieren würde.

Ich weiß... nächstes mal sowas extern nochmal speichern, das hab ich immerhin schon gelernt.



Lg
raw!

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 18.11.2011, 15:23

Kann da niemand helfen? :( keiner lei ideen? weiß jemand wie das mit checkdisk ist, ist dann mein gespeichetes weg?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 18.11.2011, 16:05

Du hast ja nur die halbe Fehlermeldung gepostet :D

Denn in der steht auch folgendes:
A log file is available in "X:\DeinPfadzurVM\vmware.log". A core file is available in "X:\DeinPfadzurVM\vmware-vmx-0815.dmp"

Lad bitte beide Dateien bei ifile.it hoch - Desweiteren ist eine Dateiliste des VM-Ordners interessant. (X:\DeinPfadzurVM)

Noch genug Platz auf der HDD auf der die VM läuft?

Wir hatten so einen Fall schonmal - möchte jetzt aber nicht behaupten das der gleiche Lösungsansatz bei dir funktioniert. Gerade bzgl Datenverlust.
Vorher brauchen wir die oben angefragten Daten.

Referenzthema: [GELÖST] VMware Player unrecoverable error: (vmx)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.11.2011, 16:15

Vorsicht - der referenzpost verwirft den suspended state !!!

Daas willst du aber nicht

ich brauche das log und eine Dateiliste

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 19.11.2011, 01:05

Hier das Logfile, ganz blöde Frage.. ich hab keine Ahnung wo meine eigentlich installierte VM ist, ich hab einmal unter C das installierte Programm und unter Dokumenten ein paar Ubuntu daten. allesamt .lck

Braucht ihr noch mehr Daten?

bereits ein Dankeschön für die Rückmeldungen!

##edit
Kriegs leider nicht hin die anzufügen O.o
hier nen Link zu UL http://ul.to/r2x4agur
Falls ihr den lieber nicht anklicken wollt, muss ich mir das mit den attachments wahrscheinlich nochmal genau anschauen oder?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 19.11.2011, 01:37


Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 19.11.2011, 12:46

wieviel freien Platz in C: hast du etwa ?

gibt es im Verzeichnis
C:\Users\Zet\Documents\
noch andere VMs ?

Eine Dateiliste von C:\Users\Zet\Documents\ fehlt noch

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 19.11.2011, 18:27

Auf der C Partition habe ich noch 130 GB frei.


Keine anderen VM's

Dateiliste? Wie soll ich das machen?
in Dokumente sind nur Ubuntu.vmdk.lck
Ubuntu-15e3c60d.vmem.lck
ubuntu.vram
Ubuntu
Ubuntu.vmsd
ubuntu.vmxd
ubuntu-15e3c60d.vmem
Ubuntu-15e3c60d
und ein paar Crash-Dup Files wie vmware-vmx-2228 sowie der vprintproxy.txt

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 19.11.2011, 21:41

reparier mal deinen explorer - um dir helfen zu koennen muessen wir wissen was du fuer dateien hast und zwar mit extension

send from iphone

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 20.11.2011, 09:17

continuum hat geschrieben:reparier mal deinen explorer - um dir helfen zu koennen muessen wir wissen was du fuer dateien hast und zwar mit extension

send from iphone


heißt nur: "enthake" das Kästchen bei Extras | Ordneroptionen | Ansicht | Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden
denn das ist standardmäßig, gefährlicherweise immer gesetzt. Deshalb sieht man nicht, ob da eine *.vmdk, *.vmx oder sonst etwas steht.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 20.11.2011, 14:21

okay, habs geschafft.

Ordner:
Ubuntu.vmdk.lck
Ubuntu-15e3c60d.vmem.lck

Dateien:
Ubuntu.nvram
Ubuntu.vmdk
Ubuntu.vmsd
Ubuntu.vmx
Ubuntu.vmxf
Ubuntu-15e3c60d.vmem
Ubuntu-15e3c60d.vmss
vmware.log
vmware-0.log
vmware-1.log
vmware-2.log
vmware-vmx-2228.dmp
vmware-vmx-2792.dmp
vmware-vmx-2816.dmp
vmware-vmx-3360.dmp
vmware-vmx-3420.dmp
vmware-vmx-3956.dmp
vmware-vmx-4060.dmp
vmware-vmx-4312.dmp
vmware-vmx-5432.dmp
vmware-vmx-6084.dmp
vprintproxy.log

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 20.11.2011, 16:44

wie gross ist Ubuntu.vmdk etwa ?

die vmdk ist defekt und muss mit vmware-vdiskmanager repariert werden.

hast du irgendwqo VMware Workstation installiert ?
Ein Wiederherstellen des suspended state ist recht unwahrscheinlich - im Moment geht es darum die vmdk ueberhaupt zu retten.

Deswegen Frage Nummer 1 - hast du VMware Workstation zur Verfuegung ?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 20.11.2011, 17:32

Ubuntu.vmdk ist 3.082.624 KB groß.


Hatte es bisher noch nicht installiert, ist die Demo ausreichend?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 20.11.2011, 18:06

ja

Member
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2011, 15:07

Beitragvon rawdarkness » 21.11.2011, 16:19

Okay installiert ist es

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 21.11.2011, 17:01

gut
dann lass mal in einer cmd folgendes kommando laufen

vmware-vdiskmanager.exe -R "C:\Users\Zet\Documents\ubuntu.vmdk"

ach ja - falls die Daten wirklich wichtig sind - kann ich mal selber nachsehen


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast