Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

live linux: maus funktioniert nicht richtig

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2011, 17:51

live linux: maus funktioniert nicht richtig

Beitragvon tobix » 14.11.2011, 15:13

Hallo,
ich arbeite seit kuzrem mit mit dem VMware Player 3.1.4 und teste damit auch Live-Linux- Systeme (Knoppix, Opensuse, ..). Dabei gibt es überall das gleich Problem: Die Maus ist kaum zu gebrauchen. Bei installierten Linux Systemen habe ich das Problem nicht - insbesonder nach Installation der VMWare tools. auch mit Windows VMs habe ich kein Problem. Gibt es eine Abhilfe für das Mausproblem in Live-Linux-Systemen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14659
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.11.2011, 15:24

ist der guestOS parameter richtig gestetzt ?

was du erzaehlst ist typisch fuer Windows-VMs die man mal eben mit einer Linux-LiveCD gestartet hat

Member
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2011, 17:51

Beitragvon tobix » 14.11.2011, 15:37

Genau so ist es. Ich verwende bestehende Windows VMs um mittels einer Linux-Boot-CD darauf zuzugreifen (zu Übungszwecken). Wie kann/muss ich nun die Gast-Unterstützung ändern - später soll ja dann wieder die Windows VM laufen. Ich habe zuvor mit der VMWare Workstation gearbeitet, da gab es diese Probleme nicht bzw. nicht in dem Ausmaß. Ist das möglich?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14659
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.11.2011, 16:00

bei frueheren Workstations war das auch nicht so dramatisch
bei WS 8 MUSS man guestOS = ?
richtig setzen sonst passieren komische Dinge

anderes Beispiel:
boote eine ESXi VM mit einer BartPE gebaut mit 2003 - dann werden die Netzwerkkarten nicht erkannt
stellst du das guestOS auf winnetenterprise geht es

in deinem Fall stell eben auf Linux um

Member
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2011, 17:51

Beitragvon tobix » 14.11.2011, 18:23

Danke, das wars. Einfach nur die Einstellung für das unterstützte Gast-OS ändern und es klappt problemlos :)

Nachdem ich bis vor kurzem mit VMWare Workstation 5 und 6 gearbeitet habe und dieses Problem dabei nicht auftrat, habe ich diese naheliegende Lösung übersehen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14659
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.11.2011, 18:52

yep - ich finde das neue Verhalten auch ziemlich bloed


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast