Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Sicherheits- oder Wiederherstellungspunkt // VM Im-/Export

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Sicherheits- oder Wiederherstellungspunkt // VM Im-/Export

Beitragvon Mr. Brooks » 10.09.2011, 13:10

Hallo,

ich versuche mich gerade mit dem VMWare Player, nachdem ich vorher meist Virtualbox genutzt habe. Speziell vermisse ich die Möglichkeit einen Wiederherstellungspunkt zu setzen um eine VM auf einen bestimmten Zustand wiedeherzustellen. Gibt es sowas im Player?

Ich habe mit VB 3 VNMs als *.ova exportiert. Diese lassen sich aber nicht im Player importieren. Ich erhalte die meldung "Failed to query source for information". Kann man die Abbilder so umwandeln, dass man sie importieren kann?

Gibt es im Player eine Möglichkeit bestehende VMs zu exportieren?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11005
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 10.09.2011, 13:51

Evtl. ist das Feature "Snapshot" nur der VMware Workstation vorbehalten und nicht dem einfachen VMware Player.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Beitragvon Mr. Brooks » 10.09.2011, 13:53

Scheint so zu sein.

Die Workstation kauf ich mir aber nicht extra. Gibt es denn einen Weg die OVA-Images zu importieren? Ich hab versucht die zu entpacken und die ovf mit einem VMWare Tool umzuwandeln. Geht auch mit der Option --lax. Ich kann sie aber nicht importieren.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11005
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 10.09.2011, 13:55

Installiert halt die Workstation in der Trial und guck ob da der Import klappt. Wenn du die nicht kaufen magst lass die Trial auslaufen und verwende sie als Player+ weiter.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Beitragvon Mr. Brooks » 10.09.2011, 14:01

Aber was nützt mir denn der Import in der Workstation, wenn ich die VM im Player nutzen will?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11005
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 10.09.2011, 14:04

Mr. Brooks hat geschrieben:Aber was nützt mir denn der Import in der Workstation, wenn ich die VM im Player nutzen will?


Weil nach dem evtl. erfolgreichem Import eine VMDK vorliegt welche der Player auch versteht.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Beitragvon Mr. Brooks » 10.09.2011, 15:59

Mit VMDK kann der Player aber nichts anfangen. Die Erweiterung ist überhaupt nicht aufgeführt, wenn ich eien VM öffnen will.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 10.09.2011, 16:04

Mr. Brooks hat geschrieben:Mit VMDK kann der Player aber nichts anfangen. Die Erweiterung ist überhaupt nicht aufgeführt, wenn ich eien VM öffnen will.
Eine VMDK ist die Festplatte einer VMware-VM und wird so auch von Fremdprodukten verstanden...
Du kannst eine VMDK aber, wie unter Linux auch, manuell oder über die GUI einbinden.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.09.2011, 16:05

eine VM besteht aus *.vmx plus ´.vmdks

Die vmx-files kannst du dir mit dem Player selber erstellen.

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Beitragvon Mr. Brooks » 11.09.2011, 14:20

Über die Suiche hab ich nur dieses Tool http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=4470 zur erstellung einer vmx gefunden. Ist aber schon ein paar Jahre alt. Kann der Player das auch von Haus aus?

Qemu solls auch können, wäre aber wieder ein Programm mehr installiert.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.09.2011, 16:37

Mr. Brooks hat geschrieben:Über die Suiche hab ich nur dieses Tool http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=4470 zur erstellung einer vmx gefunden. Ist aber schon ein paar Jahre alt. Kann der Player das auch von Haus aus?
Seit Version 3 kann auch der Player eine VMX-Datei anlegen oder komplett umbauen, aber das hatte unser Ulli auch schon geschrieben. ;)


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast