Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Kein Sound unter Win 98

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2011, 02:55

Kein Sound unter Win 98

Beitragvon Calebs » 03.09.2011, 18:27

Salvete,

ich habe im VMware Player ein Win 98 System erstellt, mein Host OS ist Win 7.
Im Win 98 System habe ich allerdings keinen Sound.

Ich habe in meiner Windows98.vmx Datei, den Eintrag sound.virtualDev = "sb16" hinzugefügt. Ich habe diesen Eintrag einfach am Ende der vmx Datei angeheftet und gespeichert. Ich hoffe das war richtig so.

Dann habe ich mir einen entsprechenden Treber für den Soundblaster 16 für Windows 98 heruntergeladen. Dies habe ich hier gemacht: http://download.cnet.com/Creative-Labs- ... 05159.html

Zuerst habe ich versucht den Ordner mit dem Treiber als "shared folder" freizugeben, nur leider konnte ich weder im guest os noch im host diesen shared folder ausfindig machen.
Kurz gesagt, ich konnte den Ordner mit dem Treiber so nicht auf mein guest os bringen.

Ich habe dann den Ordner mit dem Treiber von meinem host os in das guest os einfach reingezogen. Das ganze sieht jetzt so aus:

Bild

Dann habe ich die Datei ausgeführt:

Bild

Wie muss ich nun weiter voran gehen? In den Geräteeigenschaften des guest os wird weiterhin keine Soundkarte erkannt.

Bild


Es wäre sehr nett wenn Ihr mir da ein bißchen weiterhelfen könntet.

mfg

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 03.09.2011, 19:59

Ich meine den Treiber brauchst du nicht.

Lösche mal die gelben Fragezeichen und starte den Gast neu. Dann sollte Win98 die Soundkarte erkennen.

Wenn es nicht klappt, dann poste mal deine vmx-Datei.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2011, 02:55

Beitragvon Calebs » 03.09.2011, 20:57

Ich habe jetzt die Fragezeichen gelöscht und win 98 neu gestartet, es wird eine neue hardware gefunden:

Bild

Den Treiber habe ich mir von dieser Seiter runtergeladen: http://www.treiberupdate.de/treiber-dow ... ter16.html

Wenn ich diesen jetzt auswähle, findet win 98 aber leider nichts.

Bild


Hier ist meine vmx datei, ich habe sound.virtualdev = "sb16" am ende hinzugefügt. Der Treiber den ich runtergeladen habe müsste doch der richtige sein, oder ?


.encoding = "windows-1252"
config.version = "8"
virtualHW.version = "7"
scsi0.present = "TRUE"
memsize = "256"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "Windows 98.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.startConnected = "FALSE"
floppy0.fileName = ""
floppy0.autodetect = "TRUE"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.connectionType = "nat"
ethernet0.wakeOnPcktRcv = "FALSE"
ethernet0.addressType = "generated"
usb.present = "TRUE"
ehci.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
pciBridge0.present = "TRUE"
pciBridge4.present = "TRUE"
pciBridge4.virtualDev = "pcieRootPort"
pciBridge4.functions = "8"
pciBridge5.present = "TRUE"
pciBridge5.virtualDev = "pcieRootPort"
pciBridge5.functions = "8"
pciBridge6.present = "TRUE"
pciBridge6.virtualDev = "pcieRootPort"
pciBridge6.functions = "8"
pciBridge7.present = "TRUE"
pciBridge7.virtualDev = "pcieRootPort"
pciBridge7.functions = "8"
vmci0.present = "TRUE"
roamingVM.exitBehavior = "go"
displayName = "Windows 98"
guestOS = "win98"
nvram = "Windows 98.nvram"
virtualHW.productCompatibility = "hosted"
gui.exitOnCLIHLT = "FALSE"
extendedConfigFile = "Windows 98.vmxf"
checkpoint.vmState = ""
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:18:0f:18"
tools.syncTime = "FALSE"
uuid.location = "56 4d 71 36 26 d4 6b dc-c5 ea 8f 28 ef 18 0f 18"
uuid.bios = "56 4d 71 36 26 d4 6b dc-c5 ea 8f 28 ef 18 0f 18"
cleanShutdown = "FALSE"
replay.supported = "FALSE"
tools.upgrade.policy = "upgradeAtPowerCycle"
replay.filename = ""
ide0:0.redo = ""
pciBridge0.pciSlotNumber = "17"
pciBridge4.pciSlotNumber = "21"
pciBridge5.pciSlotNumber = "22"
pciBridge6.pciSlotNumber = "23"
pciBridge7.pciSlotNumber = "24"
scsi0.pciSlotNumber = "16"
usb.pciSlotNumber = "32"
ethernet0.pciSlotNumber = "33"
sound.pciSlotNumber = "34"
ehci.pciSlotNumber = "35"
vmci0.pciSlotNumber = "36"
vmotion.checkpointFBSize = "67108864"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
vmci0.id = "-283635944"
tools.remindInstall = "FALSE"
ide1:0.autodetect = "TRUE"
svga.autodetect = "HIGH"
svga.vramSize = "16384000"
mks.enable3d = "TRUE"
isolation.tools.hgfs.disable = "FALSE"
sharedFolder.maxNum = "1"
sharedFolder0.present = "TRUE"
sharedFolder0.enabled = "TRUE"
sharedFolder0.readAccess = "TRUE"
sharedFolder0.writeAccess = "TRUE"
sharedFolder0.hostPath = "C:\Users\Ingo\Desktop\sounddriver"
sharedFolder0.guestName = "sounddriver"
sharedFolder0.expiration = "never"
hgfs.mapRootShare = "FALSE"
sound.virtualdev = "sb16"


btw. gibt es eine Möglichkeit den 16-Bit High Color Modus zu aktivieren im VMware Player?

mfg

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 04.09.2011, 10:15

http://support.creative.com/Products/Pr ... tegoryID:1


Alternativ mal umstellen auf "es1371" und Soundblaster PCI 128 testen.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste