Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VM komplett vom Host isolieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

VM komplett vom Host isolieren

Beitragvon Mr. Brooks » 23.08.2011, 17:28

Hallo,

ich möchte gern eine VM in der entweder Windows XP, Windows 7 oder ein Linux (bzw. eine fertige Appliance) läuft komplett vom Host-System isolieren. Das Ergebnis soll quasi eine konfigurierbare Sandbox sein. Ich verwende den VMWare Player 2.5. Was für Einstellungen sind denn nötig, damit dies gelingt? Werden bei der Installation irgendwelche "Hintertüren" mitinstalliert, die man manuell schließen muss? Sowohl der Host als auch die VM sollen noch in Internet können.

Falls sich jemand mit Virtualbox auskennt, wäre das auch da interessant zu wissen. Damit hab ich mehr Erfahrung, ich hab im Netz aber gelesen, dass für diesen Zweck wohl VMWare-Podukte besser geeignet wären.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 23.08.2011, 18:48

Was du nimmst, ist egal. Der virtuelle PC ist wie ein PC im Netzwerk und muss genauso geschützt werden (Firewall, Antivirus) wie der Host.

100 % Garantie kann dir niemand geben. Schalte halt das Hirn ein, fertig.

Und wenn es 100 % sicher sein soll, dann startest du deinen PC halt mit einer Linux Live CD.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.08.2011, 19:58

Werden bei der Installation irgendwelche "Hintertüren" mitinstalliert, die man manuell schließen muss?


Ja

die Installation der vmware-tools oeffnet eine Hintertuer - also am besten keine Tools installieren.

Als Netzwerk am besten bridged verwenden und keine Fileshares mit dem Host anlegen.

Damit ist das groebste erledigt - paranoide machen dann noch mehr aber das ist die Frage was du genau willst

Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.08.2011, 17:20

Beitragvon Mr. Brooks » 23.08.2011, 20:16

continuum hat geschrieben:Damit ist das groebste erledigt - paranoide machen dann noch mehr aber das ist die Frage was du genau willst


Ich will ein paar Programme (z. B. das Streamingprogramm pplive) nutzen, will es aber nicht auf meinem normalen Rechner kopieren.

Weiterhin wollte ich eine Virtual Appliance für bestimmte Onlinesachen installieren (gibts fertige mit Firefox) oder selber aufsetzen.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast