Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

[Gelöst:] Maus funktioniert mit VMware Tools nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 00:29

[Gelöst:] Maus funktioniert mit VMware Tools nicht

Beitragvon WidiGMX » 24.05.2011, 00:45

Wenn ich die VMware Tools installiert habe, dann funktioniert die Maus im Guest-System nicht. Egal wohin ich klicke - es gibt keine Reaktion. Nur wenn ich die rechte Maustaste klicke (irgendwo im gesamten Guest-Fenster), dann geht rechts unten das Kontextmenu der Taskleiste auf.

Es sieht so aus, als ob sich die Maus immer außerhalb des sichtbaren Desktops (rechts unterhalb) bewegen würde.

Wenn ich die VMware Tools im Guest-System wieder deinstalliere, dann funktioniert die Mause - allerdings versucht der Hardware Wizzard einen Treiber für ein "Base System Device" (PCI\VIN_15AD&DEV_0740&SUBSYS_074015AD&REV_10\3&61AAA01&0&3F) zu installieren und findet keinen.

Das ganze Verhalten ist reproduzierbar - habe die VMware Tools schon mehrfach installiert und deinstalliert.

Was kann ich noch machen?

Grüße
Widi

Meine Konfiguration:

    * VMware Player 3.1.4
    * VMware Tools for Windows, V8.4.6
    * Guest-OS: Windows 2003 Server
    * Host-OS: Windows XP Professional, SP3
    * Host: Toshiba Tecra A10
    * Maus: Microsoft Wheel Mouse an USB
    * Maus: ALPS Pointing Device (Touchpad)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 24.05.2011, 02:34

das base-device ist das VMCI - geraet - das braucht fast niemand
vmci0.present = "false"
damit kannst du das abstellen

Guck in der vmx-Datei - da hast du einen Eintrag dafuer.

Welches guestOS ist eingetragen ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 00:29

Beitragvon WidiGMX » 24.05.2011, 09:19

das base-device ist das VMCI - geraet - das braucht fast niemand
vmci0.present = "false"

Nach dem Booten des Guest-OS wurden einige Treiber erneut installiert ("Neue Hardware erkannt ...!") und der obligatorische Windows-Reboot durchgeführt.
Die Fehlermeldungen wegen dem fehlenden Treiber für das "Base System Device" kommt danach nicht mehr.

Leider ist damit das Mausproblem unter den VMware Tools noch nicht behoben.
Wenn die VMware Tools installiert sind, dann bleibt der Mauscursor im Guest-System rechts unten in der Taskleiste hängen (Screenshot).

continuum hat geschrieben:Welches guestOS ist eingetragen ?

Code: Alles auswählen

guestOS = "winnetenterprise"

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Maus funktioniert mit VMware Tools nicht

Beitragvon ideFix » 24.05.2011, 09:48

WidiGMX hat geschrieben:Meine Konfiguration:

    * VMware Player 3.1.4
    * VMware Tools for Windows, V8.4.6


Hallo,

probier bitte mal die aktuellen VMware- Tools vom ESX (8.3.7):
http://packages.vmware.com/tools/esx/la ... index.html

Unter ESX 4.1 mit den VMwareTools 8.3.7, wird als Maustreiber die Version 12.4.0.6 vom 17.11.2009 eingesetzt.
Ist in den 8.4.6er Tools schon eine neuere?

Gruß,

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 00:29

Re: Maus funktioniert mit VMware Tools nicht

Beitragvon WidiGMX » 24.05.2011, 11:24

ideFix hat geschrieben:Unter ESX 4.1 mit den VMwareTools 8.3.7, wird als Maustreiber die Version 12.4.0.6 vom 17.11.2009 eingesetzt.
Ist in den 8.4.6er Tools schon eine neuere?


Nein - dort wird derselbe Maustreiber verwendet, ebenfalls Version 12.4.0.6 vom 17.11.2009.

Grüße
Widi

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 24.05.2011, 13:19

die Maus in einer Win2003 VM sollte ohne Treiber schon gut funktionioeren - jedenfalls laufen bei mir fast alle 2003 VMs ohne vmware-tools gut

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 00:29

[Gelöst:]

Beitragvon WidiGMX » 24.05.2011, 13:41

continuum hat geschrieben:die Maus in einer Win2003 VM sollte ohne Treiber schon gut funktionioeren

Danke, dieser Tip hat geholfen. Ich habe den Maustreiber von VMware deinstalliert (Gerätemanager) und nun funktioniert alles - auch mit den VMware Tools.

Grüße
Widi


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast