Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Neu mAschine erstellt. Muss ich die ganze Software neuinstal

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2011, 15:54

Neu mAschine erstellt. Muss ich die ganze Software neuinstal

Beitragvon arrie » 10.05.2011, 16:00

Moin Moin

Also ich habe den Player installiert und eine neue Maschine erstellt. Läuft auch alles. Komme ins Internet und alles.

Als Hauptbetriebssystem läuft WIN XP Professional. Auf diesem Rechner ist alles installiert wie Office usw..

Auf der Maschine läuft Win7. Aben Office usw.. Muss ich das da alles neuinstallieren oder gibt es da eine andere Methode?

Ich hoffe Ihr wisst was ich meine.

Gruß Arrie

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2011, 15:54

Beitragvon arrie » 10.05.2011, 18:14

keiner eine Ahnung?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.05.2011, 18:21

das ist ja das schöne an VMs - man kann darauf installieren was man will

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2011, 15:54

Beitragvon arrie » 10.05.2011, 19:00

ich dachte das man das clonen kann. also einen rechner fertig einrichten dann vmware drauf und eine maschine und alle programme mitbenutzen.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 10.05.2011, 19:04

Du suchst den VMWARE Converter.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 10.05.2011, 20:02

Als Hauptbetriebssystem läuft WIN XP Professional. Auf diesem Rechner ist alles installiert wie Office usw..

Auf der Maschine läuft Win7. Aben Office usw.. Muss ich das da alles neuinstallieren oder gibt es da eine andere Methode?

Ich hoffe Ihr wisst was ich meine.

ich dachte das man das clonen kann. also einen rechner fertig einrichten dann vmware drauf und eine maschine und alle programme mitbenutzen.

Für sowas richtet man sich normalerweise direkt eine Virtuelle Maschine ein und installiert dann darin alles an gewünschter Software.

Wenn du auf dem Host-OS (Win XP Pro) dein Office installiert hast, hilft dir das im Gast-OS (Win7) nicht weiter. Du kommst dann entweder um eine Neu-Inst in der VM nicht herum, wäre am saubersten und würde auch keinen Ärger mit in einer VM dann unbrauchbaren HW-Treibern verursachen oder mußt, wie schon von Stefan geschrieben, mit dem VMware Converter das momentane Host-OS (Win XP Pro) in eine VM umwandeln. Dann brauchst du ein neues Host-OS, installierst dann dort den Player wieder und kopierst deine WinXPpro-VM in einen Ordner des Dateisystems.
Als Host-OS solltest du dir dabei Linux komplett verkneifen oder über weiter reichende Linux-Kenntnisse verfügen.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2011, 15:54

Beitragvon arrie » 11.05.2011, 01:24

danke für die antwort. jetzt weis ich bescheid. das ist das was ich wissen wollte. bin am anfang mit vm. jetzt kann ich weiter lernen und arbeiten.

Gruß Arrie


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast