Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Turnkey von Fusion 2 in VMPlayer (XP)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2011, 15:08

Turnkey von Fusion 2 in VMPlayer (XP)

Beitragvon iChris83 » 26.04.2011, 15:13

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Version von turnkey mit Joomla! 1.5 heruntergeladen und bei mir aufem Mac installiert.
Funktioniert alles super.
Jetzt möchte ich testen, ob diese Version auch auf Windows funktioniert.
Dafür habe ich mir mein Virtuelles Windows XP (in meiner VMWare aufem Mac) genommen und die Dateien (.vmdk und .vmx) draufgespielt.
Der installierte VMPlayer in Windows kann diese auch mit in die Library nehmen, aber bei Start kommt ein Fehler:
"Running VMware Player in a virtual machine requires the outer virtual machine to be configured for running a VMware ESX guest operating system. You may not power on a virtual machine until the outer virtual machine is reconfigured."

Diesen habe ich gegoogled, man soll zwei Codezeilen in die .vmx einbinden:

monitor_control.restrict_backdoor = "true"
monitor.virtual_exec = "hardware"
=> http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=21160

Dies Funktioniert bei mir allerdings nicht. Was kann ich noch tun?

Danke und Grüße
Chris

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 26.04.2011, 15:17

äähn, Du kannst die VM doch direkt in dem VMware-Programm (ich nehm mal an, Fusion auf dem MAC) starten. (also parallel zu Deiner XP-VM)
Und nicht als "VM in ner VM" ...

viele grüße,
jörg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2011, 15:08

Beitragvon iChris83 » 26.04.2011, 15:30

Danke für die schnelle Antwort.

Es geht dadrum:

Ich habe eine JoomlaWebseite erstellt, und muss diese einem Lehrer läuffähig geben.

Auf dem Mac funktioniert alles mit Turnkey, aber wenn ich diese Version meinem Lehrer bereitstellen möchte, sollte er auch die Möglichkeit haben, diese auf Windows zu testen.

Um dies zu Simulieren habe ich die VM in der VM versucht ;)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 26.04.2011, 15:38

kannst Du mit Fusion VMs als OVF exportieren? Dann kannst Du das OVF-Paket dann dem Lehrer geben...

Ansonsten kann ich Dir nicht weiterhelfen, weil ich nicht weiß, ob auf dem MAC nested-VMs möglich sind.

viele grüße,
jörg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.04.2011, 16:51

weil ich nicht weiß, ob auf dem MAC nested-VMs möglich sind.


doch das geht

einfachste |Moeglichkeit ist aber die vmdk plus vmx zu zippen
diese kann man dann einfach unter Windows entpacken und im Player laufen lassen

Falls der Lehrer keine Probleme haben soll - muss man rvtl die vmx noch etwas bereinigen

im Zweifelsfall mal eben posten

Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2011, 15:08

Beitragvon iChris83 » 26.04.2011, 19:39

Super, vielen Dank.

Mit dem zippen hats geklappt!

Danke nochmal

Grüße

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.04.2011, 19:49

Hast du die auch anschliessend ausprobiert ?

unter Fusion kann es Eintraege in der vmx geben die unter VMplayer Fehlermeldungen hervorrufen wuerden

Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2011, 15:08

Beitragvon iChris83 » 27.04.2011, 12:50

Habe die zwei Dateien von der VM Ware Fusion 2 (Mac) gezippt, auf einem anderen Mac und auf einer DOSE mit VM Ware Player probiert.
Klappt bei allen!!!
Danke

Grüße


----- Kann geschlossen werden -----


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast