Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Hilfe mit Internetzugang

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2011, 22:59

Hilfe mit Internetzugang

Beitragvon mzerok » 17.03.2011, 23:01

Hallo, hab ne Debian-VM unter Win7 laufen. Mein Problem ist, dass das Netzwerk nicht zu 100% funktioniert. Ich kann zwar meinen Host anpingen und meinen Router aber ich komme nicht ins Internet. Nutze den Bridged Modus. Woran kann das liegen? Firewall etc ist aus und im Router find ich auch meinen virtuellen Linux Rechner aufgelistet.
Gruß!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.03.2011, 00:29

Tip1: du hast das "automatic bridging" noch nicht abgestellt ?

guck mal im Virtual Network Editor - da sollte unter VMNET0 nicht automatic stehen sondern eine Netzwerkkarte

Guru
Beiträge: 2460
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Hilfe mit Internetzugang

Beitragvon rprengel » 18.03.2011, 04:35

mzerok hat geschrieben:Hallo, hab ne Debian-VM unter Win7 laufen. Mein Problem ist, dass das Netzwerk nicht zu 100% funktioniert. Ich kann zwar meinen Host anpingen und meinen Router aber ich komme nicht ins Internet. Nutze den Bridged Modus. Woran kann das liegen? Firewall etc ist aus und im Router find ich auch meinen virtuellen Linux Rechner aufgelistet.
Gruß!


ping per IP oder ping per Name
geht ping auf 194.25.2.129 durch (dns der Telekom)

Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2011, 22:59

Beitragvon mzerok » 18.03.2011, 18:42

Also bridging is drinne und ich kann sogar den Telekom DNS anpingen. Aber mit apt-get install ... krieg ich keine Verbindung, an einem anderen Rechner gehts. Also irgendwie stimmt da doch was net.

Ich glaub mein Problem ist, das mein Linux den Host nicht auflösen kann!

---> Lösung des Problems:
richtigen Nameserver unter /etc/resolv.conf eintragen, Beispiel:
nameserver 145.253.2.11

Trotzdem Danke für Eure Hilfe!


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast