Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

keine Installation von VMwarplayer auf W2003 möglich

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

keine Installation von VMwarplayer auf W2003 möglich

Beitragvon zet2 » 09.02.2011, 08:18

Hi Leute,
ich möchte VMwareplayer 3.1.3-324285 auf einem W2003 (Standard SP2) Server installieren. Die Installation startet, aber dann kommt
Error 1719 Windows Installer Service could not be accessed…..
Klickt man auf ok kommt ein Fenster mit Pfad zum Temp Verzeichnis

The MSI C:\Dokumente und...\Admin..\Lokale..\Temp\1\vmwareplaer.msi failed

Folgende Maßnahmen habe ich bereits durchgeführt:

-Installer-Dienst kontrolliert ok startet, läuft

-hier diese Prozedur durchgeführt
http://support.microsoft.com/kb/315346/de

hat leider nichts bewirkt

- Temp-Verzeichnis auf C:\Temp umgeleitet
hat auch nichts bewirkt

Bin erst mal mit meinem Latein am Ende, vielleicht hat jemand eine Idee?
Gruss Frank

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 09.02.2011, 09:53

Hallo,

ist vielleicht schlicht und ergreifend die Installationsdatei defekt?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 09.02.2011, 10:07

Hi,
bist du mal das Posting von Ulli durchgegangen?

http://faq.sanbarrow.com/index.php?solution_id=1113

Gruß Peter

Member
Beiträge: 118
Registriert: 02.04.2009, 11:43
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Joe-A-Kim » 09.02.2011, 11:48

C:\Dokumente und...\Admin..\Lokale..\Temp\1\vmwareplaer.msi failed
zeigt doch eigentlich schon, dass du's scheinbar nicht "vernünftig" downgeloadet hast, oder?
Und warum steht da denn kein "y" beim vmwarepla"y"er.msi?
Könnt mir gut vorstellen, dass es ein Layer-8-Problem ist.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

Beitragvon zet2 » 09.02.2011, 12:30

@joe-A-Kim
ja das y fehlt, ist ein Schreibfehler von mir.

Danke für die Tipps, hatte alles durchgesehen und getestet auch
vmware...exe /e temdir direkt unter C:\ und darin die msi direkt gestartet, auch gleicher Fehler. Hatte dann noch mit der Version 3.0 versucht, aber gleiches Spiel.

Gruss Frank

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 09.02.2011, 12:46

MD5 Summe schon verglichen? Sollte " bd66a0ab8ae87d5cfa32b8ff44f99d1f " sein.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

Beitragvon zet2 » 09.02.2011, 13:40

diese erhalte ich
D7ECFD5D400A5B44BFAEE4E8FACC07F5

Gruss Frank

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 09.02.2011, 14:05

Hattest du das MSI direkt von VMware ?

Nicht desto trotz ist deine M5 Summe falsch, was darauf hindeutet dass das MSI Paket defekt ist.

Lad es doch nochmal runter. Am besten direkt nach dem download die M5 Summe überprüfen.

Download: https://www.vmware.com/tryvmware/p/acti ... lp=default

oder ohne Anmeldung etc: http://softwareupdate.vmware.com/cds/vm ... 85.exe.tar

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

Beitragvon zet2 » 09.02.2011, 15:18

danke, hab die neuste Vers. noch mal runtergeladen, jetzt stimmt die Prüfsumme. Aber immer noch gleiches Problem. Error 1719
Gruss Frank

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.02.2011, 23:46

es gibt Firmen da ist der msi-installer abgeschal;tet - kannst du den von Hand starten ?

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

Beitragvon zet2 » 10.02.2011, 13:15

ja, kann ihn von Hand starten.

Gruss Frank

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.02.2011, 15:57

Bist du das:
http://faq.sanbarrow.com/index.php?solution_id=1113

komplett durch gegangen ?

kann ich mir das mal per teamviewer ansehen ?

Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2011, 15:47

Beitragvon zet2 » 11.02.2011, 14:07

@Ulli
danke, ja das bin ich auch schon durchgegangen. Das ist sehr nett mit mal draufschauen, geht aber leider nicht, ist in einer Firma.
Werde auf einer anderen Hardware zum Test das System nochmal aufsetzen, dann werde ich sehen was passiert.

Gruss Frank


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast