Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Bluescreen beim Aufstarten des Gastsystems

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2011, 14:20

Bluescreen beim Aufstarten des Gastsystems

Beitragvon ticinese » 02.02.2011, 14:58

Hallo Gemeinde.

Mein Hostsystem ist Windows 7 Prof. mit im Moment noch 2 GB Ram. Das werde ich in Kürze auf 4 GB erhöhen.

Als Gast will ich ubuntu 10.10. einbinden. Die Installation von VMWare Player und Installation von ubuntu schien problemlos zu gehen. wenn ubuntu aufstarten soll, stürzt der Rechner mit Bluescreen ab. Im Bluescreen kann ich lesen, dass ein Treiber etwas zerstört. Die Meldung erscheintt leider zu kuz um sie exakt wiedergeben zu können.

Vielleicht ist dieser Hinweis hilfreich: Ich hatte bis kurz vorher Windows Vista als Host und ubuntu mit VMWare Server2 als Gast. Das lief problemlos. Auf Windows 7 hatte ich das gleiche Problem, heir beschriebene Problem mit VMWare Server 2. Darum versuchte ich es mit dem VMWare Player.

Kann jemand helfen. Vielen Dank im voraus.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 03.02.2011, 19:59

Du hast bisher nur ein Posting, wo hast du also im VMserver2-Bereich etwas geschrieben oder über welches Problem sprichst du?
Bitte verlinke doch zumindest ein vollständiges "vmware.log" auf einen Freehoster ohne Zwangswartezeiten oder Flashmüll. Alternativ solltest du mehr über deine HW und die VM sagen. Wenn Server oder Player mit Bluescreen abstürzen, hast du mit großer Sicherheit ein HW-Problem.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast