Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Windows 98SE ohne Sound

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2011, 09:35

Windows 98SE ohne Sound

Beitragvon damicl » 31.01.2011, 09:43

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. Ich habe mir gestern eine Virtuelle Windows 98SE Maschine mit VMWare Player erstellt. Jedoch funktioniert der Sound bisher nicht. In der "Statuszeile" der VMWare wird mir zwar der Lautsprecher angezeigt (scheint auch verbunden zu sein) jedoch wird mir im Gerätemanager von WIN 98 nur das gelbe Fragezeichen angezeigt. In den Settings der VMWare ist "Use default Host Sound-Card" ausgewählt
Bei "Specify Host Sound-Card" kann mann "Lautsprecher (Realtek High Defi)" auswählen. Auch mit dieser Option funktioniert der Sound nicht.
Habe wo gelesen, dass als Standard Soundkarte die Creative Soundblaster 128 verwendet wird. Habe mir die Treiber für WIN98 besorgt und es funktioniert auch nicht.
Vielleicht hat ja jemand von euch ne Ahnung was ich falsch mache.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 31.01.2011, 11:14

In der vmx-Datei auf Soundblaster 16 umstellen.

sound.virtualdev = "sb16"

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2011, 09:35

Beitragvon damicl » 31.01.2011, 16:33

habe nur eine vmx-Datei bei mir gefunden. Im Inhalt dieser Datei finde ich aber nichts von Sound oder so. Hab es versucht manuell einzufügen. Wenn ich dann meine Virtuelle Maschine starten möchte, funktioniert dies nicht mehr.
Was mach ich falsch?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 31.01.2011, 16:44

Poste doch mal diese vmx-Datei. Und falls angezeigt, genaue Fehlermeldungen.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2011, 09:35

Beitragvon damicl » 31.01.2011, 17:22

Hier die vmx-Datei:
<?xml version="1.0"?>
<Foundry>
<VM>
<VMId type="string">52 2f 33 61 f0 24 2a 11-78 d8 5f ff 45 ce fb 92</VMId>
<ClientMetaData>
<clientMetaDataAttributes/>
<HistoryEventList/></ClientMetaData>
<vmxPathName type="string">Windows 98.vmx</vmxPathName></VM><tools-manifest><legacy version="7.7.0"/></tools-manifest></Foundry>
Das ist die Originale vmx-Datei, mit der die virtuelle Maschine funktioniert.
Das mit dem Sound habe ich schon an verschiedenen Stellen reigeschrieben mit <>, hat jedoch immer die gleiche Fehlermeldung (siehe unten) angezeigt.

Und hier die Fehlermeldung:
Error while opening the virtual machine: A file access error occurred on the host or guest operating system

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 31.01.2011, 18:04

dein explorer ist kaputt - er zeigt anscheined keine Endungen an

was du gepostet hast ist die *.vmxf Datei - die ist unwichtig.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2011, 09:35

Beitragvon damicl » 31.01.2011, 19:15

Danke für die Tips.
Die Anzeige für die Dateiendungen war ausgeschaltet.
Hab nun das ganze in die richtige Datei geschrieben
und mir den Treiber besorgt.
Funktioniert nun. Vielen Dank für die Hilfe


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste