Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Warnung beim Starten der VM

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2010, 19:41

Warnung beim Starten der VM

Beitragvon Urbain » 08.07.2010, 14:39

Hallo,

wenn ich meine VM Windows Server 2003 R2 starte bekomme ich folgende Warnung:

The network bridge on device VMnet0 is temporarily down because the bridget Ethernet interface ... (ab hier geht die Meldung nicht mehr weiter).
The virtual machine may not be able to communicate with the host or wirth the other machines on your network.

Ich habe nach der Fehlermeldung gegoogelt und kam hierhin: http://communities.vmware.com/message/285386

Die kamen offensichtlich zu dem Schluß, dass irgendwas mit dem installieren der Bridge nicht klappt. In meinem vminst.log steht allerdings: VMInst: 07/08/10 13:42:57 Network bridge install success, reboot not required.

Hat irgendjemand von euch eine Idee wie man mein Problem lösen könnte. Vorher hat alles bestens geklappt. Ich hatte die VM zuerst mit dem VMware Player erzeugt. Danach musste ich mit dem vmware-vdiskmanager was ändern weswegen ich eine Testversion der VMware Workstation installiert hatte. Da ging auch noch alles. Als ich dann die Testversion wieder gekickt hab und den Player installiert habe, bekam ich die Warnung.

Mein Hostsystem ist Windows 7 Professional und der VMware Player ist Version 3.1.

Danke für eure Zeit

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14664
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 08.07.2010, 15:09

Du hast wahrscheinlich mehrere Nics im Host und dann das automatic bridging nicht abgestellt.
Hast du schon vmnetcfg.exe installiert ?


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast