Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Win Server 2003 als Domaincontroller und WinXP als Client

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2010, 10:27

Win Server 2003 als Domaincontroller und WinXP als Client

Beitragvon XTRAIL » 25.06.2010, 10:43

Ich habe folgende Konfiguration:

HostSystem Win7 64BIT. Darauf läuft in einer VM Workststation ein Win 2003 Server, der als Domain Server und DHCP Server konfiguriert ist. Auf einem weiteren Host (win 7 64 bit) laüft im VM Player ein Win XP, dass in der Domain als Client eingebunden ist. Die geht aber nur, wenn ich dem Client eine feste IP im Adressbereich des Domaincontrollers zuweise, DHCP funktioniert nicht.

Kann mir jemand weiterhelfen ????

Member
Beiträge: 118
Registriert: 02.04.2009, 11:43
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Joe-A-Kim » 25.06.2010, 14:26

Sind die VMs auf bridged oder NAT? Vielleicht kannst du was schrauben und auf bridged stellen?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 28.06.2010, 10:39

Hi,
ist etwas schwierig dazu etwas zu sagen, wenn du uns die Ip Ranges nicht sagst. Meine Glaskugel ist leider gerade nicht greifbar...

Normalerweise ist das kein Problem.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2010, 10:27

Beitragvon XTRAIL » 28.07.2010, 16:07

Hat sich erledigt, es war ein zweiter DHCP Server im netz, dadurch ist alles durcheinander geraten. :oops:


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast