Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Player Windows 7 und USB Anschlüsse

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

VMware Player Windows 7 und USB Anschlüsse

Beitragvon wubu » 28.02.2010, 10:51

Hallo,

folgendes Problem:
Unter Windows 7 habe den Player installiert.
Wenn ich den Player ohne Windows-Neustart starte, sind alle USB Anschlüsse vorhanden.
Starte ich Windows und den Player neu, sind die USB-Anschlüsse nicht mehr vorhanden.
Es ist kein Sony-Ericson USB vorhanden und "Vorherige Treiber" im Geräte-Manager lassen sich nicht herstellen.

Was kann man noch tun?
Gruß
WuBu

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 28.02.2010, 16:31

Ein wenig schwammig, deine Erklärung. Kannst du das mit den USB-Anschlüssen mal so erklären, daß es auch andere verstehen?! Wo ist was weg und was willst du erreichen, etc. ...

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 28.02.2010, 17:40

Also:
Unter Windows 7 habe ich den VMware Player installiert.
Wenn ich den Player starte, auf dem Windows XP läuft, sind die USB-Anschlüsse nicht vorhanden.
Diese Anschlüsse würde ich gerne benutzen können.

Gruß

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 28.02.2010, 20:48

Hast du denn der XP-VM auch einen USB-Controller zugewiesen?

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 01.03.2010, 10:11

Meinst Du unter zugewiesene:
VMware Player --> VM --> Removeable Divices ?

Wenn ja, da werden die USB-Anschlüsse gar nicht angezeigt, so wie es eigentlich sein sollte,

Gruß

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 01.03.2010, 10:50

An dieser Stelle kannst du natürlich erst dann Geräte in die VM hieven, wenn die VM auch einen USB-Controller zugewiesen bekommen hat. Ansonsten ist dort alles grau unterlegt.

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 01.03.2010, 11:05

Hallo,

schau Dir einfach mal Deine *.vmx an, da sollte min. ein Eintrag mit usb.... zu finden sein.

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 01.03.2010, 11:38

Hallo,
der Eintrag: USB Cotroller Present
Die Connections sind auch aktiviert.

Als Meldung beim Start erscheint:
Host USB device connections disabled.
The connection to the VMware USB Arbitration Service was unsuccessful.
Please check the status of this service in the Microsoft Management Console

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 01.03.2010, 12:21

Die Geschichte mit der UAC und den damit eingeschränkten Rechten ist dir aber schon ein Begriff?
Hattest du die Player-Inst per "Als Admin ausführen" gestartet?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 01.03.2010, 13:08

um was fuer USB-geraete geht es denn ? USB-storage ?

Hast du schon meine Workstation FAQ gelesen ?

http://sanbarrow.com/workstation-faq.html

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 01.03.2010, 13:49

UAC ist mir leider kein Begriff.
Ich bin nicht so firm in dieser Angelegenheit.
Die Installation habe ich als Admin ausgeführt.

Es geht um folgende USB-Geräte:
USB-Root-Hub
USB-Verbundgerät
USB-Massenspeichergerät
NEC PCI-zu-USB Open Host-Controller
Intel(R) ICH8-Family USB universeller Hostcontroller

Das die USB-Anschlüsse nicht funktionieren, habe ich auf mehreren Rechnern, auf denen Windows 7 installiert ist, festgestellt.
Auf meinem alten Rechner, auf dem Windowsx XP iinstalliert ist, funktionieren die Anschlüsse. Sobald Windows 7 installiert ist funktionieren sie nicht mehr.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 01.03.2010, 14:56

laeuft der VMware USB Arbitration Service denn ueberhaupt ?

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 01.03.2010, 16:03

Sorry ich weis leider nicht was das ist:

VMware USB Arbitration Service

Wubu

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 01.03.2010, 17:09

Musst du ja auch nicht ;-)
Das Service-management deines Hosts wird den aber kennen

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 01.03.2010, 21:18

UAC kann man eigentlich ausschließen. Ich installierte schon so einige Player's und Workstations's unter Vista und Seven und die Setup-Pakete haben immer schön nach nem "Elevate" gefragt. Und die Setups liefen bei mir auch immer schön glatt durch, ohne irgendwelche Macken hinterher ...

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 02.03.2010, 08:19

Dann muß die Player-Inst unter Vista und Seven intelligenter vorgehen als die Server2-Inst. :shock:

Member
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2010, 10:44

Beitragvon wubu » 02.03.2010, 09:04

Bei mir verlief die Installation einwandfrei.

Woran kann es denn eigentlich liegen?

Wubu

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 02.03.2010, 14:07

@Dayworker: VMware Server wurde ja auch bisher nicht wirklich "gepflegt" in Bezug auf die aktuelleren Windows'e ... zumindest meiner Meinung nach ....

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 02.03.2010, 19:09

@McStarfighter: Hmm, schon. Auf der anderen Seite sind das ja auch Desktop-OS, allerdings ist W2k8-R2 als einzig verbliebendes Server-OS auch keine Offenbarung.
Interessant wäre natürlich, ob darunter die Inst von WS oder Player problemlos und auch sonst alle funktioniert...


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast