Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Falsche Netzwerkkarte auf Linux-Host

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2010, 20:03

Falsche Netzwerkkarte auf Linux-Host

Beitragvon gerhard_wien » 10.02.2010, 20:18

Hallo,

ich benutze den Player (3.0) auf einem Linux-Host (Suse 11.2).
Der Rechner hat 2 Netzwerkkarten und der Player bindet auf die erste (eth0). Ich möchte jedoch die eth1 benutzen. Im Forum gibt's einige EInträge zu diesem Thema, aber alle beziehen sich auf Windows-Hosts und eine vmnetcfg.exe. Wo kann ich die entsprechenden Einstellungen unter Linux machen?

LG aus Wien

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.02.2010, 20:30

gibt es uner Linux den VirtualNetworkEditor nicht ?

bei der Workstation 7.0.1 unter Linux ist er dabei

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2010, 20:03

Beitragvon gerhard_wien » 10.02.2010, 20:42

Nein, zumindest habe ich kein Programm gefunden mit dem ich die Konfiguration ändern kann. Unter /etc/vmware gibts auch keinen Eintrag der sich auf ein /dev/eth? bezieht.

Apropos Server.:
Eigentlich habe ich bis zum Umstieg auf einen neuen Rechner den Server benutzt, aber ich finde keine Möglichkeit ihn unter Suse 11.2 zum Laufen zu bringen. Soweit ich es durchschaut habe, liegt es am neuen Kern (2.6.31). Hast Du eine Idee? Dann brauch ich mich nicht mit dem Player herumzuärgern.

Gerhard

Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2010, 20:03

Beitragvon gerhard_wien » 10.02.2010, 21:24

Nachtrag:
Die Fehlermeldung biem Installieren des Servers ist:

# rpm -i VMware-server-2.0.2-203138.x86_64.rpm

error: %pre(VMware-server-2.0.2-203138.x86_64) scriptlet failed, exit status 1
error: install: %pre scriptlet failed (2), skipping VMware-server-2.0.2-203138

Gerhard

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.02.2010, 21:58

Installier doch WS 7.0.1 ohne Lizenz - dann kannst du den vmplayer nutzen und hast die Zusatztools dabei

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 11.02.2010, 21:52



Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast