Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Suspend von Host

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 27.10.2009, 11:10

Suspend von Host

Beitragvon wodraq » 27.10.2009, 11:18

Hallo,

habe schon recht viel rum gesucht, aber leider nichts gefunden.

Ich nutze als Host Windows XP und über den VMplayer Linux. Ist es möglich die Virtuelle Maschine vom Windows Host über eine Kommandozeile, DDE Kommand oder sonst etwas automatisierbares in den Suspend-Mode zu versetzen?

Ich kann die LinuxVM leider nicht aus Linux heraus suspenden lassen, weil ich weder admin der maschine, noch als user angemeldet bin.

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Schöne Grüße

Experte
Beiträge: 1245
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 27.10.2009, 11:55

Meines Wissens nach geht das nicht mit dem VmWare Player, sondern nur mittels VmWare Server (umsonst) und VmWare Workstation (kostet). Empfehle grundsätzlich Workstation.

Die kannst du via Kommandozeile steuern, also auch Befehle in ein Batch-File packen.

- öffne eine Kommandozeile (-->Start>Ausführen>cmd.exe)
- Wechsle ins Verzeichnis von VmWare Workstation
- tippe vmrun /? (Workstation) oder vmware-run /? (Server) ein

Damit erhälst du die Befehle - unter anderem Suspend - um Maschinen in den Ruhestand zu schicken. Meistens auch grad ein Beispiel dazu, wie es anzuwenden ist. Also recht easy zu verstehen. ;)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 27.10.2009, 12:50

lad dir die VIX-api runter - dann kannst du vmrun zum suspenden verwenden

Experte
Beiträge: 1245
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 27.10.2009, 13:06

Tatsächlich. :)
Geht das schon immer? :shock:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 27.10.2009, 13:15

kann ich nicht genau sagen - in VMplayer 3 gibt es die VIX-api jetzt als separaten download

bei Workstation sehe ich derzeit keinen wirkliche dringenden Grund upzudaten

bei VMplayer 3 sieht das anders aus
Hier wuerde ich schon jetzt ein Update empfehlen - das VM-erstellungs-feature wertet die neue Version wirklich ungemein auf.

Goodbye easyvmx.com
goodbye vmmanger und andere schlechte vmx-erstellungs tools

vmx-builder hingegen lohnt sich immer noch fuer Leute die auch die advanced features haben wollen - dabei aber zu faul sind bei mir auf der Seite nachzusehen und die vmx von hand zu editieren 8)


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast