Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Parallelport langsam (XP Host / NT4 Maschine)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 207
Registriert: 02.06.2007, 19:45

Parallelport langsam (XP Host / NT4 Maschine)

Beitragvon Mr.Schrotti » 07.08.2009, 14:32

Hi,

habe ein Problem. Ich habe eine Virtuelle maschine auf einem XP Host der 2 Parallelports hat.
An dem einen hängt ein Kopierschutzdongle für PosterSHOP. An dem anderen ist ein Posterdrucker.
Leider gibt es nur NT Treiber und die Software dazu (PosterShop) läuft nut auf NT. Nun habe ich das so weit eingerichtet. Dongle und drucker werden durchgereicht und sind auch ansprechbar ABER der drucker bekommt die daten in einem schneckentempo so das ein Druck ewig dauert. Der Druckkopf macht alle 2 hin und her bewegung ne etwas längere Pause und das Display zeigt "Receiving Data"

Woran kann das liegen? Ist etwas doof weil die VM nen physischen NT-Lärmrechner ablösen soll und ich in die Konfiguration schon etliche stunden investiert hab.
Am alten rechner funktioniert das ganze wie gehabt einwandfrei.


Gruß
Mr.Schrotti

Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.09.2009, 08:56

Beitragvon SteveUrkel » 09.09.2009, 08:34

Hi!

Hast Du schon mal versucht, den Printer unter dem Hostsystem als Netzwerkdrucker freizugeben und ihn dann nicht über den "Emulierten" Parallelport in der VM anzusprechen sondern als Netzwerkdrucker?
Da Parallelports extremste interrupts der CPU auslösen und die VM diese wohl alle verarbeiten muss kann ich mir gut vorstellen, dass das ewigkeiten dauert (ich erinnere mich noch an früher als sich Soundkarte und Parallelport IRQ 7 teilten..... ;-)


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast