Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Probleme mit direct3d Unterstützung

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

VMware Probleme mit direct3d Unterstützung

Beitragvon Krosan » 17.06.2009, 18:37

Hallo,

bin linux neuling und habe leider ein Probleme mit der Linux VMware und der Direct3D Unterstützung
Hab ein Debian 5.0r0-amd64 Lenny Kernel 2.6.26-1-amd64 darauf nen aktuellen VMware player und darauf winxp sp3 installiert. Vmware tools und den VM svga II treiber installiert. Leider habe ich aber keine D3D unterstützung laut dxdiag.

im vmware log fällt mir dies auf:

1)GL_NV_texture_shader3 GL_NV_vertex_array_range GL_NV_vertex_array_range2
Jun 17 00:14:54.632: mks| OpenGL Extensions: GL_NV_vertex_program GL_NV_vertex_program1_1 GL_NV_vertex_program2 GL_NV_vertex_program2_option
Jun 17 00:14:54.632: mks| OpenGL Extensions: GL_NV_vertex_program3 GL_NVX_conditional_render GL_SGIS_generate_mipmap GL_SGIS_texture_lod
Jun 17 00:14:54.632: mks| OpenGL Extensions: GL_SGIX_depth_texture GL_SGIX_shadow GL_SUN_slice_accum
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_ARB_vertex_blend
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_ARB_shader_texture_lod
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_ATI_shader_texture_lod
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_EXT_gpu_shader4
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_APPLE_fence
Jun 17 00:14:54.632: mks| GLUtil_InstallExtensionLists: Missing extension GL_APPLE_flush_buffer_range

2)
Jun 17 00:14:55.536: vcpu-0| SVGA: Unregistering MemSpace at 0xf0000000(0xf0000000) and 0xe8000000(0xe8000000)
Jun 17 00:14:55.563: vcpu-0| SVGA: Registering MemSpace at 0xf0000000(0xf0000000) and 0xe8000000(0xe8000000)
Jun 17 00:14:55.569: vcpu-0| SVGA: Unregistering MemSpace at 0xf0000000(0xf0000000) and 0xe8000000(0xe8000000)
Jun 17 00:14:55.590: vcpu-0| SVGA: Registering IOSpace at 0x1450
Jun 17 00:14:55.590: vcpu-0| SVGA: Registering MemSpace at 0xf0000000(0xf0000000) and 0xe8000000(0xe8000000)
Jun 17 00:14:55.628: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).
Jun 17 00:14:55.686: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).
Jun 17 00:14:55.686: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).
Jun 17 00:14:55.699: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).
Jun 17 00:14:55.699: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).
Jun 17 00:14:55.703: mks| Ignoring update request in VGA_Expose (mode change pending).

Mein PC:
AMD X2 4200
MSI K8N Diamond Plus
MSI Nvidia Geforce 7900GT aktuelle driver von der nvidia seite installiert.

*.vmx

.encoding = "UTF-8"
config.version = "8"
virtualHW.version = "3"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.filename = "xp.vmdk"
memsize = "1024"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "/home/krosan/Desktop/VMtools windows/windows.iso"
ide1:0.deviceType = "cdrom-image"
ide1:0.autodetect = "TRUE"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
displayName = "Windows XP Pro"
guestOS = "winxppro"
nvram = "WindowsXPPro.nvram"
mks.enable3d = "TRUE"
svga.vramSize = "134217728"
mainMem.useNamedFile = "FALSE"


MemTrimRate = "-1"

ide0:0.redo = ""
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d 84 6e 6f 6c 74 6a-e5 9e 04 be 02 cb 57 17"
uuid.bios = "56 4d 84 6e 6f 6c 74 6a-e5 9e 04 be 02 cb 57 17"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:cb:57:17"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

tools.syncTime = "TRUE"
ide1:0.startConnected = "TRUE"

uuid.action = "create"

checkpoint.vmState = ""

fileSearchPath = "/home/krosan/Desktop/vmxp;."

virtualHW.productCompatibility = "hosted"
tools.upgrade.policy = "manual"

extendedConfigFile = "xp.vmxf"

vmotion.checkpointFBSize = "134217728"

ethernet0.connectionType = "nat"

glxinfo
krosan@krosan-is-back:~$ glxinfo
name of display: :0.0
display: :0 screen: 0
direct rendering: Yes
server glx vendor string: NVIDIA Corporation
server glx version string: 1.4
server glx extensions:
GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_SGIX_fbconfig,
GLX_SGIX_pbuffer, GLX_SGI_video_sync, GLX_SGI_swap_control,
GLX_EXT_texture_from_pixmap, GLX_ARB_create_context, GLX_ARB_multisample,
GLX_NV_float_buffer, GLX_ARB_fbconfig_float
client glx vendor string: NVIDIA Corporation
client glx version string: 1.4
client glx extensions:
GLX_ARB_get_proc_address, GLX_ARB_multisample, GLX_EXT_visual_info,
GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context, GLX_SGI_video_sync,
GLX_NV_swap_group, GLX_NV_video_out, GLX_SGIX_fbconfig, GLX_SGIX_pbuffer,
GLX_SGI_swap_control, GLX_ARB_create_context, GLX_NV_float_buffer,
GLX_ARB_fbconfig_float, GLX_EXT_fbconfig_packed_float,
GLX_EXT_texture_from_pixmap, GLX_EXT_framebuffer_sRGB,
GLX_NV_present_video, GLX_NV_multisample_coverage
GLX version: 1.3
GLX extensions:
GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_SGIX_fbconfig,
GLX_SGIX_pbuffer, GLX_SGI_video_sync, GLX_SGI_swap_control,
GLX_EXT_texture_from_pixmap, GLX_ARB_create_context, GLX_ARB_multisample,
GLX_NV_float_buffer, GLX_ARB_fbconfig_float, GLX_ARB_get_proc_address
OpenGL vendor string: NVIDIA Corporation
OpenGL renderer string: GeForce 7900 GT/GTO/PCI/SSE2
OpenGL version string: 2.1.2 NVIDIA 185.18.14
OpenGL extensions:
GL_ARB_color_buffer_float, GL_ARB_depth_texture, GL_ARB_draw_buffers,
GL_ARB_fragment_program, GL_ARB_fragment_program_shadow,
GL_ARB_fragment_shader, GL_ARB_half_float_pixel, GL_ARB_half_float_vertex,
GL_ARB_framebuffer_object, GL_ARB_imaging, GL_ARB_map_buffer_range,
GL_ARB_multisample, GL_ARB_multitexture, GL_ARB_occlusion_query,
GL_ARB_pixel_buffer_object, GL_ARB_point_parameters, GL_ARB_point_sprite,
GL_ARB_shadow, GL_ARB_shader_objects, GL_ARB_shading_language_100,
GL_ARB_texture_border_clamp, GL_ARB_texture_compression,
GL_ARB_texture_cube_map, GL_ARB_texture_env_add,
GL_ARB_texture_env_combine, GL_ARB_texture_env_dot3, GL_ARB_texture_float,
GL_ARB_texture_mirrored_repeat, GL_ARB_texture_non_power_of_two,
GL_ARB_texture_rectangle, GL_ARB_transpose_matrix,
GL_ARB_vertex_array_object, GL_ARB_vertex_buffer_object,
GL_ARB_vertex_program, GL_ARB_vertex_shader, GL_ARB_window_pos,
GL_ATI_draw_buffers, GL_ATI_texture_float, GL_ATI_texture_mirror_once,
GL_S3_s3tc, GL_EXT_texture_env_add, GL_EXT_abgr, GL_EXT_bgra,
GL_EXT_blend_color, GL_EXT_blend_equation_separate,
GL_EXT_blend_func_separate, GL_EXT_blend_minmax, GL_EXT_blend_subtract,
GL_EXT_compiled_vertex_array, GL_EXT_Cg_shader, GL_EXT_depth_bounds_test,
GL_EXT_direct_state_access, GL_EXT_draw_range_elements, GL_EXT_fog_coord,
GL_EXT_framebuffer_blit, GL_EXT_framebuffer_multisample,
GL_EXT_framebuffer_object, GL_EXT_gpu_program_parameters,
GL_EXT_multi_draw_arrays, GL_EXT_packed_depth_stencil,
GL_EXT_packed_pixels, GL_EXT_pixel_buffer_object, GL_EXT_point_parameters,
GL_EXT_provoking_vertex, GL_EXT_rescale_normal, GL_EXT_secondary_color,
GL_EXT_separate_specular_color, GL_EXT_shadow_funcs,
GL_EXT_stencil_two_side, GL_EXT_stencil_wrap, GL_EXT_texture3D,
GL_EXT_texture_compression_s3tc, GL_EXT_texture_cube_map,
GL_EXT_texture_edge_clamp, GL_EXT_texture_env_combine,
GL_EXT_texture_env_dot3, GL_EXT_texture_filter_anisotropic,
GL_EXT_texture_lod, GL_EXT_texture_lod_bias, GL_EXT_texture_mirror_clamp,
GL_EXT_texture_object, GL_EXT_texture_sRGB, GL_EXT_texture_swizzle,
GL_EXT_timer_query, GL_EXT_vertex_array, GL_EXT_vertex_array_bgra,
GL_IBM_rasterpos_clip, GL_IBM_texture_mirrored_repeat,
GL_KTX_buffer_region, GL_NV_blend_square, GL_NV_copy_depth_to_color,
GL_NV_depth_clamp, GL_NV_fence, GL_NV_float_buffer, GL_NV_fog_distance,
GL_NV_fragment_program, GL_NV_fragment_program_option,
GL_NV_fragment_program2, GL_NV_framebuffer_multisample_coverage,
GL_NV_half_float, GL_NV_light_max_exponent, GL_NV_multisample_filter_hint,
GL_NV_occlusion_query, GL_NV_packed_depth_stencil, GL_NV_pixel_data_range,
GL_NV_point_sprite, GL_NV_primitive_restart, GL_NV_register_combiners,
GL_NV_register_combiners2, GL_NV_texgen_reflection,
GL_NV_texture_compression_vtc, GL_NV_texture_env_combine4,
GL_NV_texture_expand_normal, GL_NV_texture_rectangle,
GL_NV_texture_shader, GL_NV_texture_shader2, GL_NV_texture_shader3,
GL_NV_vertex_array_range, GL_NV_vertex_array_range2, GL_NV_vertex_program,
GL_NV_vertex_program1_1, GL_NV_vertex_program2,
GL_NV_vertex_program2_option, GL_NV_vertex_program3,
GL_NVX_conditional_render, GL_SGIS_generate_mipmap, GL_SGIS_texture_lod,
GL_SGIX_depth_texture, GL_SGIX_shadow, GL_SUN_slice_accum

visual x bf lv rg d st colorbuffer ax dp st accumbuffer ms cav
id dep cl sp sz l ci b ro r g b a bf th cl r g b a ns b eat
----------------------------------------------------------------------
0x21 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x22 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x24 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x25 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x26 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x27 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x28 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x29 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2a 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2b 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2c 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2d 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2e 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x2f 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x30 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x31 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x32 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x33 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x34 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x35 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x36 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x37 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x38 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x39 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x3a 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x3b 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x3c 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x3d 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x3e 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x3f 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x40 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x41 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x42 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x43 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x44 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x45 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x46 24 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x47 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x48 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x49 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x4a 24 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x4b 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x4c 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x4d 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x4e 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x4f 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x50 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x51 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x52 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x53 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x54 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x55 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x56 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x57 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x58 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x59 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x5a 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x5b 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x5c 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x5d 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x5e 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x5f 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x60 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x61 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x62 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x63 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x64 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x65 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x66 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x67 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x68 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x69 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x6a 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x6b 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x6c 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x6d 24 dc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x6e 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x6f 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x70 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x71 24 dc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x23 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x72 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x73 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x74 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 0 0 None
0x75 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x76 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x77 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x78 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 0 0 None
0x79 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7a 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7b 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7c 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7d 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7e 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x7f 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x80 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 0 0 16 16 16 16 0 0 None
0x81 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x82 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x83 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x84 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x85 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x86 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x87 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x88 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x89 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x8a 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x8b 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x8c 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x8d 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x8e 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x8f 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x90 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 24 8 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x91 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x92 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x93 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x94 32 tc 0 32 0 r y . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x95 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x96 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 2 1 Ncon
0x97 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 0 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon
0x98 32 tc 0 32 0 r . . 8 8 8 8 4 16 0 16 16 16 16 4 1 Ncon

kann mir eventuell jemand helfen?

danke
Krosan

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.06.2009, 20:22

Auch im Player ist nur ein rudimentärer 3D-Support und auch nur für DirectX vorhanden. Mit OpenGL in HW wird es daher nix.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 17.06.2009, 21:56

Dayworker hat geschrieben:Auch im Player ist nur ein rudimentärer 3D-Support und auch nur für DirectX vorhanden. Mit OpenGL in HW wird es daher nix.


was bräuchte man um 3D unterstützung zu erhalten?? die VMWARE Workstation? anscheinend ist dies ja machbar?? es gibt mehrere linux user die eine DirectX 3d Beschleunigung in der VMware zur Verfügung haben

danke

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 17.06.2009, 22:00

Hmm meine entzündeten Augen sehen

Code: Alles auswählen

virtualHW.version = "3"


Müsste nicht

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "7"
 


da stehen? Probier mal

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 17.06.2009, 22:39

minimike hat geschrieben:Hmm meine entzündeten Augen sehen

Code: Alles auswählen

virtualHW.version = "3"


Müsste nicht

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "7"
 


da stehen? Probier mal


danke hab das mal ausgetauscht wINXP scheint danach andere driver isntalliert zu haben.
Habe auch nochmals händisch den SVGA II Driver installiert. funktioniert leider immer noch nicht :s

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.06.2009, 10:15

Nochmal zum Mitschreiben, 3D-Support gibt es nur rudimentär als SW-Ausführung und auch nur für Windows-Gäste. Dabei gilt: Jede Anwendung die die Graka-HW in der VM direkt ansprechen will, fällt auf die Nase. ;)
Ist in meinen Augen auch logisch, schließlich sollen die Gäste ja auf verschiedenen VMware-Produkten laufen und dazu ist nunmal eine vollkommene HW-Virtualisierung nötig. Wenn du 3D-Grafik in einer VM brauchst, mußt du dich mit XEN beschäftigen und brauchst dann für jede 3D-Grafik-VM auch eine eigene Graka im Rechner...

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 18.06.2009, 11:39

Dayworker hat geschrieben:Nochmal zum Mitschreiben, 3D-Support gibt es nur rudimentär als SW-Ausführung und auch nur für Windows-Gäste. Dabei gilt: Jede Anwendung die die Graka-HW in der VM direkt ansprechen will, fällt auf die Nase. ;)
Ist in meinen Augen auch logisch, schließlich sollen die Gäste ja auf verschiedenen VMware-Produkten laufen und dazu ist nunmal eine vollkommene HW-Virtualisierung nötig. Wenn du 3D-Grafik in einer VM brauchst, mußt du dich mit XEN beschäftigen und brauchst dann für jede 3D-Grafik-VM auch eine eigene Graka im Rechner...


hallo

ja mir is klar das der 3D Support nur als SW Ausfühurung zur verfügung steht. Trotzdem ist laut VMWARE ein Direct 3D Support intigriert, der bei mir nicht funktioniert.

Wie meinst du nur für windows gäste? Windows als Gastsystem?? Das wäre bei mir der Fall..
hier habe ich die Anleitung nach der ich die 3D Unterstützung konfiguriert habe: http://www.dedoimedo.com/computers/virt ... mware.html
dieser beschreibt das es egal ist ob der Host auf Linux oder Windows läuft.

Ich denke eine Anwendung in der VMware kann keine HW Graka direkt ansprechen? Die Anwendung würde ja normalerweise nicht einmal mitbekommen das es auf einer VM läuft? Da es ja auf einer virtuellen Plattform arbeitet und nur diese hat wohl Zugriff auf Ressourcen des Hostsystem?

Ich möchte eigententlich auch nicht eine richtige Graka dazu verwenden.. mir reicht die virtuelle komplett :)

falls ich hier etwas falsch verstehe würde ich dich bitten mir das zu erklären

danke

Krosan

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 18.06.2009, 11:55

Hab hier noch nen ausschnitt vom dxdiag auf dem Winxp Gastsystem

---------------
Display Devices
---------------
Card name: VMware SVGA II
Manufacturer: VMware, Inc.
Chip type: VMware SVGA II
DAC type: VMware SVGA II
Device Key: Enum\PCI\VEN_15AD&DEV_0405&SUBSYS_040515AD&REV_00
Display Memory: n/a
Current Mode: 1024 x 768 (32 bit) (85Hz)
Monitor:
Monitor Max Res:
Driver Name: vmx_fb.dll
Driver Version: 10.10.0007.0000 (English)
DDI Version: unknown
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 9/13/2005 00:28:42, 26769 bytes
WHQL Logo'd: n/a
WHQL Date Stamp: n/a
VDD: Nicht zutreffend
Mini VDD: vmx_svga.sys
Mini VDD Date: 9/13/2005 00:28:43, 14130 bytes
Device Identifier: {D7B71B4D-4745-11CF-1D76-0224A5C2C735}
Vendor ID: 0x15AD
Device ID: 0x0405
SubSys ID: 0x040515AD
Revision ID: 0x0000
Revision ID: 0x0000
Video Accel:
Deinterlace Caps: n/a
Registry: OK
DDraw Status: Not Available
D3D Status: Not Available
AGP Status: Not Available
DDraw Test Result: Not run
D3D7 Test Result: Not run
D3D8 Test Result: Not run
D3D9 Test Result: Not run

könnte es etwas mit dem fehlenden Display memory zu tun haben?
danke Krosan

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.06.2009, 11:58

Ich bin deinem Link mal gefolgt...
3D acceleration in virtual machines - Part 1: VMware & DirectX - Tutorial
DirectX gibt es bis jetzt nur für Windows.

In this first article, we will learn how to enable DirectX support in VMware Server. The solution is also valid for VMware Player or VMware Workstation. The choice of the host operating system does not matter. The guest will have to be Windows.

In the second article, we will use OpenGL support in VirtualBox. Again, the choice of the host operating system is not important (either Windows or Linux will do), but the guest will have to run Windows.
Gast muß immer Windows sein.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 18.06.2009, 12:02

Dayworker hat geschrieben:Ich bin deinem Link mal gefolgt...
3D acceleration in virtual machines - Part 1: VMware & DirectX - Tutorial
DirectX gibt es bis jetzt nur für Windows.

In this first article, we will learn how to enable DirectX support in VMware Server. The solution is also valid for VMware Player or VMware Workstation. The choice of the host operating system does not matter. The guest will have to be Windows.

In the second article, we will use OpenGL support in VirtualBox. Again, the choice of the host operating system is not important (either Windows or Linux will do), but the guest will have to run Windows.
Gast muß immer Windows sein.


Das Gastsystem ist ein Windows XP SP3 wie in meinem ersten Beitrag geschrieben.
Also sollte es ja funtkionieren oder nicht?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.06.2009, 12:30

DirectX-Diag sollte laufen und dir auch eingeschränkten 3D-Support bestättigen. Das Problem mit dem nichterkannten 3D-Support ist nicht neu und es finden sich dazu auch jede Menge Freds im Web. Mir fällt grad keine Seite ein, der Krake weiß mehr. ;)

PS: Hast du DirectX9 überhaupt schon auf die neueste Version vom Juni aktualisiert?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 18.06.2009, 13:04

Hi!
Kleiner tipp!
Schau dir sonst mal Virtual Box an. Die 3D leistung soll bedeutend besser sein.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.06.2009, 13:49

@Dayworker: Hast du mal den Link zur Juni 09-Ausgabe von DirectX? Die Maschine gibt mir da nix brauchbares ...

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 18.06.2009, 15:22

hallo danke erstmal für die viele Hilfe

Dayworker hat geschrieben:DirectX-Diag sollte laufen und dir auch eingeschränkten 3D-Support bestättigen. Das Problem mit dem nichterkannten 3D-Support ist nicht neu und es finden sich dazu auch jede Menge Freds im Web. Mir fällt grad keine Seite ein, der Krake weiß mehr. ;)

PS: Hast du DirectX9 überhaupt schon auf die neueste Version vom Juni aktualisiert?


ja es sind wirklich mehrere Probleme im Internet mit DirectX und VMware aufgetaucht, aber leider ist auf mein problem keine lösung findbar -.-

Hab auf der MS Seite nur diese DirectX Version gefunden: 9.26.1590 vom März09 (scheint die aktuellste zu sein (link: http://www.microsoft.com/downloads/deta ... layLang=de))

mister-man hat geschrieben:Hi!
Kleiner tipp!
Schau dir sonst mal Virtual Box an. Die 3D leistung soll bedeutend besser sein.


ok danke ich werd das mal versuchen, bins grad beim downloaden :) ich schreib dann später nochmals

danke
Krosan

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 18.06.2009, 17:38

HIer nochmal was Virtual Box.

http://www.oszine.de/node/10270

Ist zwar etwas älter, aber informativ

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 18.06.2009, 18:25

McStarfighter hat geschrieben:@Dayworker: Hast du mal den Link zur Juni 09-Ausgabe von DirectX? Die Maschine gibt mir da nix brauchbares ...

Hmm, hatte meines Wissens grade erst eine Juni-Version geladen. Auf der MS-Seite steht aber was von letzte Veröffentlichung am 17.März'09. Muß ich doch glatt mal nachsehen, welches Jahr in meinem Dx-Redist genannt wird. Nicht das ich wieder mal 8 und 9 auf meinem skalierten TFT nicht auseinanderhalten konnte :oops:

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.06.2009, 20:49

Wenn ich nicht allzu falsch liege, dann ist derzeit die aktuellste Packung mit "März 2009" gelabelt ... ;)

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 18.06.2009, 21:49

Ehrlich gesagt kann man sich diesen 3D Schrott für VMs schenken. Aktuell kommt bei keiner bekannten Lösung was brauchbares raus.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.06.2009, 21:54

Ich frage mich ja auch immer wieder, warum die Leute das haben wollen ... :D

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 18.06.2009, 22:18

Hallo

Habe nun Virtual Box installiert und habe dazu eine kurze Frage. Direct3D Beschleunigung bekommt man nur mit wined3d?

Habe ohne diesem Tool zwar DirectDraw aber keine Dircet3D Beschleunigung.

Das eigentliche Problem ist das wine mit dem game (eigentlich dem Hackshield) nicht läuft dadurch muss ich ne VM verwenden. Nun befürchte ich wenn ich wined3d verwende das dies ebenfalls nicht funktioniert. Habs auch mit wined3d probiert mit dem tool erhalte ich zwar Direct3d Beschleunigung (kanns halt im dxdiag net testen..), funktioniert halt leider nicht in meinem Fall.
Gibt es die Direct3d Beschleunigung in Virtual Box auch auf einen anderen Weg?

Habs die 3d Beschleunigung im menü aktiviert und die Gasterweiterungen für VirtualBox installiert.

danke Kro

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.06.2009, 22:44

Welche Version von VirtualBox hast du eigentlich am Laufen? Ich frage, weil es derzeit auch ne 3.0.0 Beta 1 gibt und das Changelog dafür eine ERHEBLICHE Verbesserung für den Support von DirectX und OpenGL anpreist. Google bringt dir auch bestimmt die Links ... oder ein Blick ins Forum von VB ...

Member
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2009, 18:32

Beitragvon Krosan » 19.06.2009, 15:57

virtualbox-2.2_2.2.4-47978_Debian_lenny_amd64.deb ok danke werd mir die beta laden

aber auch hier wird auf wined3d gesetzt oder?? gibt es keine andere lösung?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 19.06.2009, 19:52

Krosan hat geschrieben:gibt es keine andere lösung?


Ja.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 19.06.2009, 20:35

Man darf nicht vergessen, daß die Virtualisierungsprodukte eine möglichst breite Masse ansprechen müssen / wollen. Und da sind diese Kompromisse nun mal eben zwingend. Oder die Softwareproduzenten beginnen damit, sich auf bestimmte Hardware "einzuschießen". Dann ist es aber Essig mit der Universalität.
Zudem: Gerade die Hosted Produkte der Virtualisierer (VMware Player, VMware Workstation, Sun xVM VirtualBox, Parallels Workstation; eben alle Virtualisierungsprodukte, die auf einem bestehenden OS aufbauen) sind in meinen Augen trotz aller Professionalität eher "Krücken" bzw. "Behelfsmaßnahmen", eben weil die darunterliegenden Systeme so gut wie garnicht auf die Virtualisierer hin optimiert sind.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12024
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 19.06.2009, 21:11

Mit dem ESX geht es aber nach meinen Infos auch nicht besser. ;)
Falls ich daneben liegen sollte, wäre mir jeder Weblink dazu willkommen.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast