Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Performanc im Player, Desktopsymbole und Markierung

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.12.2008, 10:44

Performanc im Player, Desktopsymbole und Markierung

Beitragvon edo » 11.02.2009, 08:52

Hallo Leute

Wir haben hier bei uns den Player im Einsatz, jetzt ist uns aufgefallen, dass man die Desktopsymbole nicht verschieben kann oder sehr mühsam, da es stockt und die Symbole hängenbleiben beim ziehen. Zudem ist das markieren (links klicken und ziehen (quadrat)) nicht möglich...

kennt das jemand??

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 11.02.2009, 08:57

Hallo!

- Welcher Host?
- Welcher Gast?
- Welche Player Version?
- VMware Tools installiert?

- Wo tritt das Phänomen auf? Im Gast? auf dem Host?

Du musst uns schon etwas mehr über dein System erzählen :D

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.12.2008, 10:44

Beitragvon edo » 11.02.2009, 09:21

Host: Windows XP sp3
Gast: Windows XP sp3
Player: 2.5.1
VMTools sind installiert

das Phänomen tritt im Gast auf beim Host nicht

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 11.02.2009, 11:37

Kannst du mal die VMX posten?

Ist das Phänomen seit der Installation der VM oder erst später aufgetreten?

Welche CPU und RAM im Host?

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.12.2008, 10:44

Beitragvon edo » 11.02.2009, 13:25

.encoding = "windows-1252"
config.version = "8"
virtualHW.version = "6"
memsize = "512"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
MemTrimRate = "-1"
displayName = "XPprofSP3"
guestOS = "winxppro"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
ethernet0.connectionType = "bridged"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "XPprof.vmdk"
pciBridge0.present = "TRUE"
tools.upgrade.policy = "useGlobal"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.autodetect = "TRUE"
ide1:0.filename = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
priority.grabbed = "normal"
priority.ungrabbed = "normal"
tools.syncTime = "false"

floppy0.fileName = "A:"
extendedConfigFile = "XPprof.vmxf"
virtualHW.productCompatibility = "hosted"

ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:89:33:15"
uuid.location = "56 4d ad 65 89 eb 65 b1-ab b0 7b e6 d8 89 33 15"
uuid.bios = "56 4d ad 65 89 eb 65 b1-ab b0 7b e6 d8 89 33 15"
ide0:0.redo = ""
pciBridge0.pciSlotNumber = "17"
ethernet0.pciSlotNumber = "32"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

usb.present = "TRUE"

vmotion.checkpointFBSize = "16777216"

checkpoint.vmState = ""
usb.autoConnect.device0 = ""

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 11.02.2009, 20:30

die vmx ist ok - ueber den Rest ist nichts bekannt

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.12.2008, 10:44

Beitragvon edo » 10.03.2009, 13:52

übrigens habe ich es herausgefunden, wenn man etwas auf vista convertiert und dann im player auf xp abspielt kann es probleme geben...!!!

zudem würde ich vorschlagen dass man die neusten vm-ware tools verwendet, dann sollte das problem behoben sein...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.03.2009, 20:23

wenn man etwas auf vista convertiert und dann im player auf xp abspielt kann es probleme geben...!!!


Aha ... na dann ...


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste