Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Shared Folders Linux - Linux

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 149
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Shared Folders Linux - Linux

Beitragvon ManfredB » 19.10.2008, 13:11

Hallo zusammen,

immer wieder habe ich die Frage gehabt/gelesen,
wie man unter Linux/Gast an die im Linux/Host freigegebenen Ordner/Partitionen herankommt.

Klar, wenn der Gast Windows heisst, ist es einfacher.....

Wie habe ich meine Lösung gefunden (möglicherweise komme ich als "verschlafener Nachzügler" damit an, aber immerhin habe ich jetzt die
freigegebenen Verzeichnisse zur Verfügung.

Genauer:

Host ist im meinem Fall Mandriva 2009 Official mit KDE 4.

Darauf ist die Workstation 6.5 installiert inclusive Player.

In der Workstation habe ich heute einmal PCLinuxOS 2009 (Vorausversion) installiert. Das ist eine LiveCD mit Installer.

In die vmx-Datei vom installierten PCLinuxOS habe ich die Enträge für die Shared Folders übernommen.

Dann die VMware-Tools installiert.

Nach Abschluss aller Schritte habe ich diese Installation geschlossen.

Im VMware-player habe ich sie dann gestartet, die Auflösung auf 1440x900 gesetzt mit Zugriff auf das am oberen Rand sitzende Pulldown-Menu mit der Möglichkeit, die Shared Folders zu aktivieren.

Schon während der Konfiguration der Tools habe ich gesehen, dass dort ein Modul hgfs installiert wurde, wobei ich da noch nicht wusste, wozu es gut ist.

Doch dann habe ich den krusader (DateiManager) geöffnet und das Verzeichnis mnt gesucht, darin ein weiteres Verzeichnis hgsf.

Als ich dies geöffnet habe, waren meine freigegebenen Verzeichnisse da.

Endlich habe ich begriffen, dass hgsf einen gewissen Anklang an vboxsf von VirtualBox hat (im Befehl "mount -t vboxsf G /Windows/G" - Beispiel).

Nun habe ich für mich endlich diese ewige Frage nach den Shared Folders gelöst.

Gruss
Manfred

Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast