Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Server in der VM aufrufen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 19:07

Server in der VM aufrufen

Beitragvon irato » 12.09.2008, 17:41

Hallo zusammen,

ich habe unter XP einen Debian-Server in einer VM eingerichtet. Soweit so gut. Der Zugriff von hier via Router auf das Internet funktioniert.

Anzeige beim Start des Debian-Servers:
Protokoll Ethernet
Inet Adresse: 192.168.178.23 Bcast: 192.168.178.255 Maske: 255.255.255.0
Protokoll Lokale Schleife
inet Adresse: 127.0.0.1 Maske: 255.0.0.0

Außerdem habe ich die IP 192.168.178.23 der Firewall bekannt gemacht.

Jetzt weiß ich bloß nicht, wie ich mit Putty oder WinSCP -unter XP- auf den Server in der VM zugreifen soll.
Die IP in Putty (Port 22) aufzurufen bringt nur: "Network error: Connection refused!"

Was mache ich bloß falsch?

Member
Beiträge: 49
Registriert: 08.09.2005, 11:57

Beitragvon chrroe » 13.09.2008, 09:38

Hallo

1. "Network error: Connection refused!" deutet in vielen Fällen immer auf eine Firewall-Problematik hin. Schalte mal im Windows Host und im Linux Gast alle Firewalls aus (keine Ahnung, ob es unter Debian defaultmäßig sowas gibt, bei opensuse schon).

2. Mit welchem User probierst du den Login per PuTTY? Nimm mal einen anderen als root. Oft ist nämlich in der ssh.conf eines Linuxsystems der root Zugang per ssh geblockt.

MfG
Christoph

Member
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 19:07

Beitragvon irato » 13.09.2008, 13:57

Hallo Christoph,

Habe unter XP die FW abgeschalgtet, der Fehler bleibt der gleiche, unter Debian weiß ich im moment auch nicht was ich da machen soll.

2. Mit welchem User probierst du den Login per PuTTY?

So weit komme ich ja gar nicht, da die Netzwerkverbindung ja gar nicht erst zu Stande kommt, iast also nix mit login!

Member
Beiträge: 49
Registriert: 08.09.2005, 11:57

Beitragvon chrroe » 14.09.2008, 16:52

Folgendes kannst du noch probieren:

- Prüfe nach, ob in dem Linux der SSH-Dienst überhaupt läuft.
- Mittels des tcpdump Kommandos im Linux kannst du checken, ob die Netzwerkdaten tatsächlich durchkommen.

Der Nutzer, mit dem ich immer den Login per Putty mache, heißt "musepampel". Das hilft dir aber natürlich net weiter, weil der auch entsprechend angelegt worden sein muss ... (Stichwort: Kommando "useradd")

MfG
Christoph


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste