Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Einsatz von vmplayer in produktiven Umgebungen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2008, 16:02

Einsatz von vmplayer in produktiven Umgebungen

Beitragvon starter08 » 25.08.2008, 22:30

Ist der Einsatz von Vmplayer in einer Produktiven Umgebung um eine Software
( die für XP entwickelt wurde in vista anzubieten) vertretbar. Wäre eine Applikation
welche dann im netz vom Host angebunden anderen rechnern kommuniziert.

Wenn nicht warum nicht ? Wäre da VirtualBox eine bessere Alternative ?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 26.08.2008, 21:04

Schon mal in Vista Kompatibiltätsmodis getestet?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 27.08.2008, 20:05

ja, der Player läuft prima unter vista (home premium und ultimate).
Du kannst problemlos XP darin als VM installieren.
VirtualBox ist nicht besser, ausser wenn Du Solaris als Host OS hättest, dort läuft vmware eben nicht.
Der Kompatibilitätsmodus wird für den Player unter vista nicht benötigt.
Martin

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 27.08.2008, 20:26

Ich dachte eher den Modus für das XP-Programm, nicht für den Player.

Dass der so geht, ist klar.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 27.08.2008, 20:27

PS: Vista bietet doch die Ausführung von Windows Programmen unter Vorgaukelung einer anderen Windows Version. Dann brauchst du keine VM.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast