Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Zwischenablage-Problem (copy'n paste)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 89
Registriert: 16.07.2004, 14:54

Zwischenablage-Problem (copy'n paste)

Beitragvon TheProdigy » 22.07.2008, 15:28

Hallo,

das übertragen der Zwischenablage zwischen VM und physischer Maschine funktioniert bei mir nur ganz selten. Solange ich mich innerhalb der VM befinde, kann ich per copy'n paste Texte von einer Anwendung in die andere kopieren. Sobald ich jedoch eine Anwendung des Hosts aktiviere, wird wieder die Zwischenablage des Hosts aktiv. Wechsle ich zurück in die VM, ist wieder die Zwischenablage der VM aktiv. Wie gesagt: meist ist das so, manchmal wird die Zwischenablage auch korrekt übertragen (in beide Richtungen). Was kann die Ursache sein?

Meine Konfiguration:
Host: Windows 2003 Server (5.2 Build 2790.srv03_sp2_gdr.070304-2240: Service Pack 2)
Guest: Windows 2000 (5.0 Build 2195: Service Pack 4)
VMware Player: 2.04 Build 93057
VMware-Tools: Build 5592


Vielen Dank und schöne Grüße,
Gerald

Edit - anbei noch die vmx-Datei:

config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
memsize = "256"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
scsi0:0.present = "TRUE"
scsi0:0.fileName = "W2K.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "G:"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
usb.present = "FALSE"
sound.present = "FALSE"
sound.virtualDev = "es1371"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
displayName = "W2K Cisco"
guestOS = "win2000pro"
nvram = "W2K.nvram"

ide1:0.autodetect = "FALSE"
workingDir = ""

scsi0:0.redo = ""
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d 4f bf cf e5 d9 d0-84 ec 2f 3c 87 7b 5d e7"
uuid.bios = "56 4d 4f bf cf e5 d9 d0-84 ec 2f 3c 87 7b 5d e7"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:7b:5d:e7"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

ide1:0.exclusive = "FALSE"

ide1:0.startConnected = "FALSE"
tools.syncTime = "FALSE"

usb.generic.autoconnect = "FALSE"

checkpoint.vmState = ""

ethernet0.connectionType = "bridged"

virtualHW.productCompatibility = "hosted"
tools.upgrade.policy = "manual"

isolation.tools.hgfs.disable = "TRUE"

extendedConfigFile = "W2K.vmxf"

Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast