Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

XP Host startet nach Player-Installation deutlich langsamer

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2008, 11:32

XP Host startet nach Player-Installation deutlich langsamer

Beitragvon hans5 » 12.07.2008, 11:41

Hallo,

nach der Installation des VMware Player´s startet das Hostsystem deutlich langsamer.
Liegt das an den Diensten, die für VMware installiert und immer gestartet werden?

Der Player wird nur selten benutzt, um ein altes Windows 98 System laufen zu lassen.

Kann man das Startverhalten so ändern, das die Dienste nur gestartet werden, wenn der Player genutzt wird.

Liegt das langsame Starten evtl. irgendwo anders dran?

Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual 4600+, 3,25 GB RAM
VMware Player: 2.0.3.1613
Windows XP Pro

Vielen Dank im voraus für die hoffentlich viele Tipps.

Hans5

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 13.07.2008, 15:27

Hallo,
- wenn Du die VM ohne Netz oder NUR mit bridged Network laufen lässt, kannst Du den VMWARE NAT Service deaktivieren. Zusätzlich kannst Du in diesem Fall die beiden Netzkarten vmnet1 und vmnet8 deaktivieren.
- Wenn Du mit festen IPs arbeitest oder einen Router mit DHCP-Server (das ist heute eigentlich usus) hast, kannst Du auch den VMWARE DHCP Service auschalten.
- Wenn Du ausserdem NUR als Administrator arbeitest, kannst Du den VMWARE Authorization Service deaktivieren.
Martin

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2008, 11:32

Beitragvon hans5 » 13.07.2008, 20:34

Hallo,

entsprechend Martin´s Tipp habe ich zuerst in einem Schritt die Dienste VMWARE DHCP Service und VMWARE Authorization Service deaktiviert. Das brachte noch nicht den gewünschten Erfolg.

Im nächsten Schritt habe ich den Dienst VMWARE NAT Service und die Netzkarten vmnet1 und vmnet8 deaktiviert. Und genau das war es, was meinen Host schneller starten läßt.

@ Martin: Vielen Dank für den gut erklärten Hinweis.

Gruß
Hans5


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste