Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

ping von Host auf VMWare funktioniert nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

ping von Host auf VMWare funktioniert nicht

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 11:21

Hallo!

Ich habe ein kleines Netzwerkproblem. Von meiner VM kann ich alle Rechner im Netz problemlos erreichen (PC,Host, Internet). Aber umgekehrt, also von Host auf VM leider nicht. EIne Firewall (Windows oder externe) läuft nicht. Die Netzwerkkarte in der VM ist auf Bridged eingestellt.

Gibts da noch was worauf ich achten muss?

Gruß und vielen Dank im voraus!

Reinhard

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 11:35

Hallo,
nur zur Sicherheit. Hast du auch den Firewall Diest bei Microsoft beendet?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 11:39

Ja hab ich..

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 11:46

Welches Windows Betriebssystem läuft?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 11:48

XP PRO

Die VM habe ich mir von meinem alten Laptop erstellt und führe es auf dem neuen Laptop aus, Ich hab jetzt mit VMServer einen TestVM erstellt und diese kann ich pingen. Kann ich in der COnfig Datei der VM etwas ändern?

Gruß

Reini

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 11:58

Noch eine blöde Frage. VMware Tools sind installiert?

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 12:23

Ich denke, dass Problem ist die MAC Adresse. Die wurde von deinem alten Laptop übernommen. Füge doch mal eine neue virtuelle Netzwerkkarte hinzu, vergib eine IP Adresse und versuch mal die zu pingen.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 12:34

VMWare Tools sind installiert..

Wie mach ich das?

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 12:53

Unter VM--> Settings kannst du die virtuelle Hardware ändern. Dort
eine weitere Netzwerkkarte hinzufügen. Die VM muss aber ausgeschaltet sein.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 13:09

Also am Hostsystem? Aber wo? Wenn ich den Player öffne, habe ich da keine Settings..

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 13:35

Mit dem VMware Server öffnen. Mit dem Player kann man keine VM´s "editieren".

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 14:36

Kann ich leider nicht da die Meldung kommt das die VM mit einem anderen Tool erstellt wurde, welches mehr Funktionen bietet.

Kann man das nicht direkt in der Config Datei machen?

Gruß

Reini

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 15:17

Versuche das mal. Neue VM mit VMware Server erstellen. Bei der Frage nach der Disk, ob eine neue erstellt werden soll oder eine vorhandene benutzt werden soll verwede die .vmdk von deinem konvertierten Laptop und dann ganz normal fertigstellen. Es wird dadurch eine neue vmx Datei erstellt und dann sollte auch die MAC Adresse stimmen.

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 15:22

Vom editieren der vmx Datei halte ich mal grundsätzlich nichts. Damit kann ich soviel
"verbiegen", dass zum Schluss gar nichts mehr geht. Also erst mal alle anderen
Möglichkeiten ausschöpfen.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 15:25

Ich versuchs..

Hier ist mal meine bisherige Konfig Datei:


Diesen Eintrag versteh ich nicht ganz:
ethernet0.addressType = "generated"


config.version = "8"
virtualHW.version = "6"
memsize = "1516"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
MemTrimRate = "-1"
displayName = "Reini"
guestOS = "winxppro"
sound.present = "TRUE"
sound.filename = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
ethernet0.connectionType = "bridged"
scsi0:0.present = "TRUE"
scsi0:0.fileName = "Reini.vmdk"
pciBridge0.present = "TRUE"
tools.upgrade.policy = "useGlobal"
ehci.present = "TRUE"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.autodetect = "TRUE"
ide0:0.filename = "auto detect"
ide0:0.deviceType = "atapi-cdrom"
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "buslogic"
buslogic.noDriver = "FALSE"

extendedConfigFile = "Reini.vmxf"
virtualHW.productCompatibility = "hosted"

ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:67:03:08"

uuid.location = "56 4d bb 8c ff 68 74 5f-fc ae 89 1c 7c 67 03 08"
uuid.bios = "56 4d bb 8c ff 68 74 5f-fc ae 89 1c 7c 67 03 08"
scsi0:0.redo = ""
checkpoint.vmState = ""
pciBridge0.pciSlotNumber = "17"
scsi0.pciSlotNumber = "16"
ethernet0.pciSlotNumber = "32"
sound.pciSlotNumber = "35"
ehci.pciSlotNumber = "36"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

tools.syncTime = "FALSE"

isolation.tools.hgfs.disable = "FALSE"

usb.autoConnect.device0 = "path:1/6/3 autoclean:1"

usb.autoConnect.device1 = "path:1/6/4 autoclean:1"

floppy0.fileName = "A:"

Member
Beiträge: 62
Registriert: 11.09.2007, 10:22

Beitragvon swordfish » 20.05.2008, 15:38

Hat das mit der neu erstellten VM und existierenten vmdk nicht geklappt?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.05.2008, 11:19

Beitragvon crazyreini » 20.05.2008, 15:40

Hab ich noch nicht versucht, mach ich aber gleich..
Muss zuerst noch alles sichern..

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 20.05.2008, 20:27

Vom editieren der vmx Datei halte ich mal grundsätzlich nichts.


Dann entgeht dir aber einiges - die interessantesten Moeglichkeiten mit VMware gibt es NICHT per GUI

Fuer Player user gibt es den VMXbuilder von Rob und mir - und wie man die VMX "erfolgreich" von Hand editiert steht auf meiner Seite

Ulli


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast