Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Statt CD-ISO ein ISO von DVD mit VMplayer einbinden

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 10.02.2008, 18:54

Statt CD-ISO ein ISO von DVD mit VMplayer einbinden

Beitragvon strolchi » 25.03.2008, 19:32

Seit einiger Zeit nutze u.a. ein CD-ISO von Knoppix 5.1 problemlos unter dem VMplayer 2.0.2.
Nun wollte ich ein ISO von der neuen Knoppix DVD-Version 5.3 einbinden. Leider habe ich da unerwartete Probleme.

Hier der betreffende Teil aus der VMX:
## Knoppix ISO-Einbindung
ide0:0.deviceType = "cdrom-image"
ide0:0.fileName = "knoppix.iso"
ide0:0.present = "TRUE"

Das System meldet, daß es sich bei obigem iso nicht um eine CDROM device handelt - stimmt wohl.
Bei Angabe von "dvd-image" komme ich auch nicht weiter. Operating system not found.

Welcher deviceType wird hier evtl. abweichend erwartet, oder sollte da noch ein anderes Problem bei mir bestehen...? (Host ist XP)

Gruß strolchi

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 25.03.2008, 20:41

Hi,
cdrom-image passt schon.
Bist Du sicher, dass das Image koscher ist?

Mein Vorschlag:
a) Lad Dir die Daemon Tools und installier die.
b) die Daemon Tools emulieren ein DVD Laufwerk, bei mir ist es G:
c) Pass Deine VMX-Datei so an:

ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "G:"
ide1:0.deviceType = "atapi-cdrom"
ide1:0.startConnected = "TRUE"

d) Lade dann das Image über die Daemon-Tools nach G:.

Nebenbei siehst Du so, ob das Image lesbar ist.
Warum ist bei Dir ide0:0 das CD-LW? Hat Dein Gast keine Festplatte? Pass ggf. meine Zeilen an!
Martin

Member
Beiträge: 7
Registriert: 10.02.2008, 18:54

Beitragvon strolchi » 26.03.2008, 19:50

Hi Martin,

aufgrund Deines Hinweises, daß als deviceType = "cdrom-image" schon richtig sei, habe ich das iso selbst nochmals genau untersucht.
Es fehlte hier eindeutig der bootsektor im iso - brrr... Neu erzeugtes läuft.
Festplatten sind hier unerwünscht.

Streue Asche auf mein Haupt... ;)

Danke und Gruß strolchi


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast