Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Probleme mit convertiertem Win 2k System auf Windows Vista

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2008, 11:27

Probleme mit convertiertem Win 2k System auf Windows Vista

Beitragvon Daniel_17 » 08.03.2008, 11:33

Hallo zusammen,

ich habe auf meinem alten Rechner windows 2000 laufen mit einigen Programme die auf Windows Vista nicht laufen. Gut hab ich mir gedacht lädst dir den VMware Converter runter und spielst dein win 2000 auf ne externe Festplatte. Soweit kein Problem.

Jetzt starte ich meinen Windows Vista Rechner und öffne mein Windows 2000 System bootet soweit ohne Probleme nur findet er keine Grafikkarte alle anderen vorgegaukelten Treiber hat er Problemlos geschluckt. Aber jetzt habe ich natürlich nur eine Auflösung von 640x480 kann ich den Treiber igendwie manuell nachinstallieren?

Oder habe ich beim Convertieren einene Fehler gemacht?

wäre Toll wenn mir jemand helfen könnte. Unbuntu Linux habe ich auch noch laufen das geht ohne Probleme.

mfg Daniel

Profi
Beiträge: 618
Registriert: 06.03.2005, 10:34

Beitragvon franzkat » 08.03.2008, 13:47

VMware Tools installiert ?

Member
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2008, 11:27

Beitragvon Daniel_17 » 08.03.2008, 16:44

Braucht man das den für den VMWare Player? Bis jetzt sind sie nicht installiert. Oder muss ich das zum Converter dazu Installieren?

Profi
Beiträge: 618
Registriert: 06.03.2005, 10:34

Beitragvon franzkat » 08.03.2008, 18:18

Die VMware-Tools müssen ja immer erst in der laufenden virtuellen Maschine installiert werden (es sei denn, man arbeitet mit einem fertigen Image).

Member
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2008, 11:27

Beitragvon Daniel_17 » 09.03.2008, 12:22

Das was der VM Converter erstellt ist doch ein fertiges Image oder? Sorry das ich so dumm frage aber ich habe nicht viel ahnung von dem ganzen hier. Die tools gehen doch nur bei der VMWare Workstation ich benutze nur den Player.

Profi
Beiträge: 618
Registriert: 06.03.2005, 10:34

Beitragvon franzkat » 09.03.2008, 12:40

Soweit ich mich erinnere, muss man nach der erfolgten Konvertierung die VMware-Tools noch in der gestarteten VM installieren.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast