Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Sry, kann leider nicht helfen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 31
Registriert: 17.06.2007, 05:31

Sry, kann leider nicht helfen

Beitragvon Antharist » 24.02.2008, 15:20

Hi,

ich wollte nur sagen, dass ich VMware-Player nach 6 Monaten Pilotphase nicht mehr nutze.

Ich musste das Backup alle 4 Wochen einspielen, was irgendwann echt genervt hat.

Denke mal, dass die Probleme mit meinem neuen Rechner zusammenhängen.

Linux native zu installieren (Debian etch), hat auch nicht bzw. nicht mal ansatzweise dazu geführt, dass ich eine Fehleranalyse hätte durchführen konnte.

Das ging nämlich gar nicht bzw. "kein Stück".

Denke mal, dass mein Rechner einfach zu neu ist für Linux und werde mal einige Zeit abwarten, bis ich VMware-Player noch einmal teste.

Außer dem OS habe ich bisher nur 2,50 EUR für den mir am geeignetesten Antivirus ausgegeben. (Zeitschrift Vollversion)

Was mich angenehm überrascht hat, war das z.B. OSS vermehrt auch unter Windows zu finden ist im Netz.

Hab jetzt soweit alles portiert und die Erfahrung gemacht, dass man bei entsprechenden Kenntnissen und investive Administration, sich die Sicherheitslücken selbst installiert, was halt unter Linux aus Mangel an nicht koschere Software eher weniger der Fall ist.

Hat jemand eigentlich Erfahrung mit der Applikation „Virtual PC“ von Microsoft?

Thx für Infos!

Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste