Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Intenet geht immer nur ganz kurz

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008, 18:26

Intenet geht immer nur ganz kurz

Beitragvon Dono » 12.02.2008, 18:32

Hi,
ich hab mir jetzt mal die VMware workstation + Player installiert, mit der Workstation, bin ich garnicht zurecht gekommen, darum hat mir ein Kollgeg ein image erstellt.
Jetzt zum Problem: Ich hab mir jetzt eine neue Netzwerkverbindung gemacht mit meinen zugangsdaten für Alice-DSL soweit richtig?
Das läuft dann auch kurz, dann bekomme ich eine meldung das Generic Host Process for Win 32 Services ein Problem festgestellt hat und beendet werde muss, kurz danach geht das i-net in der virtuellen maschiene nicht mehr und ich kann mich auch nicht mehr neu einwällen. Weiß jemand rat? Sry, bin totaler Anfänger.
Mfg Dono

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 12.02.2008, 19:26

Ohne Infos ist nichts zu sagen.

Host? Gast? Version? vmx-Datei?

Wer baut wie welche Verbindung auf? Genaue Fehlermeldungen? Logdateien?

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008, 18:26

Beitragvon Dono » 12.02.2008, 19:37

Hi,
also, mit welcher Version das erstellt worden ist kann ich leider nicht sagen, mein Player hat die Version 2.0.2 build-59824 und meine Workstation die Version 6.0.2 build-59824. Ja, es ist eine .vmx datei.
Ich habe mir über start->systemsteuerung->netzwerkverbindung eine neue Breitbandverbindung eingerichtet, so wie ich es bei meinem normalen windows auch machen, oder muss man das in der Virtuellen Maschiene anders machen?
Als fehlermeldung kommt den uns wohl allen bekannten Dialog,
Generic Host Process for Win 32 Services hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

Problembericht an Microsoft senden ja/nein.
Wie finde ich die antwort zu den restlichen fragen und wo finde ich die Logdatei?
Mfg Dono

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 12.02.2008, 20:55

Betriebssystem Host? Gast?

Breitband wie genau?

Poste die vmx-Datei!

Sehr genaue Angaben, Prosa hilft nichts.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008, 18:26

Beitragvon Dono » 14.02.2008, 15:38

Hi,
also auf meinem normalen PC habe ich Windows XP Home, in der Virtuellen Maschiene läuft Windows XP Professional.
Ich habe eine 16Mbits Leitung, windwos Meldet aber immer, das er mit 1GB verbunden ist zum inet.
Hier meine .vmx datei:

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "6"
memsize = "300"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
MemTrimRate = "30"
displayName = "WinXP Napster Edition WM"
guestOS = "winxppro"
numvcpus = "1"
tools.remindInstall = "FALSE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "sb16"
sound.filename = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
ethernet0.connectionType = "bridged"
ethernet1.present = "FALSE"
ethernet1.addressType = "generated"
ethernet1.connectionType = "bridged"
ethernet2.present = "FALSE"
ethernet2.addressType = "generated"
ethernet2.connectionType = "bridged"
ethernet3.present = "FALSE"
ethernet3.addressType = "generated"
ethernet3.connectionType = "bridged"
scsi0:0.present = "TRUE"
scsi0:0.fileName = "WinXP Napster Edition WM.vmdk"
pciBridge0.present = "TRUE"
ehci.present = "TRUE"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.autodetect = "TRUE"
ide0:0.filename = "auto detect"
ide0:0.deviceType = "atapi-cdrom"
ide0:1.present = "FALSE"
ide0:1.autodetect = "TRUE"
ide0:1.filename = "auto detect"
ide0:1.deviceType = "atapi-cdrom"
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "buslogic"

floppy0.fileName = "A:"
sound.deviceNr = "-1"
sound.device = "/dev/dsp"
extendedConfigFile = "WinXP Napster Edition WM.vmxf"
virtualHW.productCompatibility = "hosted"
tools.upgrade.policy = "manual"

uuid.location = "56 4d f0 2d af 8c 15 83-8e dc 1e ca 7a 67 83 38"
uuid.bios = "56 4d f0 2d af 8c 15 83-8e dc 1e ca 7a 67 83 38"
scsi0:0.redo = ""

floppy0.startConnected = "FALSE"
floppy0.autodetect = "TRUE"

ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:67:83:38"
ethernet1.generatedAddress = "00:0c:29:15:0f:ff"
ethernet2.generatedAddress = "00:0c:29:15:0f:09"
ethernet3.generatedAddress = "00:0c:29:15:0f:13"
pciBridge0.pciSlotNumber = "17"
scsi0.pciSlotNumber = "16"
ethernet0.pciSlotNumber = "32"
ethernet1.pciSlotNumber = "-1"
ethernet2.pciSlotNumber = "-1"
ethernet3.pciSlotNumber = "-1"
sound.pciSlotNumber = "36"
ehci.pciSlotNumber = "37"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
ethernet1.generatedAddressOffset = "10"
ethernet2.generatedAddressOffset = "20"
ethernet3.generatedAddressOffset = "30"

scsi0:0.mode = "persistent"

ide0:0.startConnected = "TRUE"
tools.syncTime = "FALSE"

checkpoint.vmState = ""
usb.autoConnect.device0 = ""


Sorry, das ihr mir alle Angaben aus der Nase ziehen musstet, aber ich wusste nicht was alles für angaben benötigt werden, ich hoffe jetzt habe ich alles gepostet, was benötigt wurde.
Mfg Dono

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 14.02.2008, 19:44

Versuch es anders:

Lass den Host die Internet-Verbindung einrichten

Stelle in der Gastkonfiguration von Bridged auf NAT um.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast