Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

bei Opensuse kein Zugriff auf DVD Laufwerk

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2007, 13:51

bei Opensuse kein Zugriff auf DVD Laufwerk

Beitragvon charly brown » 03.12.2007, 14:43

Hallo zusammen,
bin leider noch absoluter Laie. Habe auf meinem Laptop, WIN XP SP2 installiert und nun den VM Ware Player 2.0. Nun habe ich die OpenSuse Distri 10.2. von der VMWare Site heruntergeladen, um mich mit Linux vertraut zu machen. Läuft auch ganz anständig. Nur eine Verbindung zu Windows (=Festplatte) funktioniert nicht. Das könnte ich noch verschmerzen, da ich die (Viren-) Sicherheit eines geschlossenen Systems schätze.
Sehr bedauerlich finde ich aber, das ich - außer dem Internet - keine Möglichkeiten habe, mir Daten auf OpenSuse zu holen. Doch bei einem USB Stick ist es mir schließlich gelungen, das Suse das Gerät erkannt hat. Zu meinem "Glück" fehlt mir jetzt noch das DVD Laufwerk. Im Player unter "Device" ist zwar eine CD Rom Laufwerk genannt, aber wohl nur das virtuelle CD Laufwerk. Alle Versuche in Suse das DVD Laufwerk einzubinden (mounten über die Konsole als su; Anpassung der fstab) sind bisher gescheitert. Deshalb glaube ich, das das Problem nicht bei Suse liegt, sondern am VM Player. In der .vmx Datei ist zwar ein "atapi cdrom" genannt, aber leider hilft das auch nicht weiter. Alle Einstellungen - wie auf der Seite "sanbarrow.com/vmx cdsettings" sind in meiner vmx Datei enthalten.
Würde mich freuen über etwas "Nachhilfe Unterricht".

Vielen Dank schon im voraus!!

charly brown

Member
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2006, 12:29

Beitragvon Merlin2104 » 03.12.2007, 17:53

Moje,
dein Problem liegt meiner Meinung nach am Player. Der kann doch .vmx files nicht verändern.
Installier dir doch mal den VMWARE Server - der ist kostenlos und da kannst du dann im Configfile sagen CD ROM = physikalisches Laufwerk.

btw. Drag und Drop klappt soweit ich weiss auch nur auf der VMWARE Workstation. Die opensuse hat aber einen guten Netzwerkbrowser - WICHTIG auf dem XP Client aber die Firewall richtig einstellen.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 09.12.2007, 23:58

Ansonsten kann ich dir diese Page empfehlen!
Für anfänger nur mit dem Player ist es genial!

MfG

PS: Der Link http://www.easyvmx.com/
Hier der Link direkt in den wizard http://www.easyvmx.com/new-easyvmx.shtml


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast