Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

ich komme einfach nicht ins Internet!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 19:07

ich komme einfach nicht ins Internet!

Beitragvon irato » 17.11.2007, 18:48

Hallo zusammen,

also mein Problem ist, dass eine XP-VMX auf 2 meiner XP-Rechner funktioniert, inkl. Inet.
Auf einem dritten XP-Rechner will der exakt gleiche Image-Ordner einfach nicht ins Inet!
Konfiguration:
'funktionierende' Rechner: VMPlayer 1.04,
nicht funktionierender VM-Workstation 5.5.
Eine Deinstallation derselben und ein Player 1 oder 2 = kein Unterschied!

Die VMs laufen alle soweit rund, auch die LAN-Verbindung wird als aktiv bezeichnet.
ZoneAlarm verhindert auch nix, Windows Firewall ist abgeschaltet.

Der Zugang erfolgt via DSL-Router (funktionierende Fritz 7170, der andere Samsung).

Bei dem funktionierenden Rechnern steht jedoch in den Netzwerkverbindungen (zeitweise) der Eintrag Internetgateway (aktuell z.B. nicht), die LAN-Verbindungen auf IP automat. beziehen.

Bei dem nicht funzenden taucht dieser 'Extra'-Eintrag partout nicht auf.
Das Eintragen von festen IPs bringt dort nix. Auch nutzt es nix als Gateway VM8, VM1 oder die des Routers einzutragen...

Ethernet steht natürlich auf 'connected' und 'bridged'.
Was mache ich bloß falsch?
Muss ich jetzt NAT eintragen?

Hier die VMX:
------------------------------------------------------------------------------------------------
config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
memsize = "256"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "Windows XP Home Edition.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
displayName = "XP Home.00(2) aktuell"
guestOS = "winxphome"
nvram = "Windows XP Home Edition.nvram"

ide0:0.redo = ""
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d dc 33 11 70 b2 a8-92 1b a7 bf b3 a1 51 c8"
uuid.bios = "56 4d 8f 5d af 7c f5 2b-c5 c8 55 af a5 34 83 12"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:34:83:12"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
tools.syncTime = "FALSE"
ide1:0.autodetect = "TRUE"
checkpoint.vmState = ""
usb.autoConnect.device0 = ""
ethernet0.connectionType = "bridged"
ethernet0.startConnected = "TRUE"
tools.remindInstall = "FALSE"
priority.grabbed = "normal"
priority.ungrabbed = "normal"
------------------------------------------------------------------------------------------------

Solong!

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 18.11.2007, 16:28

Hi,
hat der 3. Rechner vielleicht 2 oder mehr Netzkarten?
Wenn ja, könnte es passieren, das die VM auf der falschen Karte horcht.
Martin

Member
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 19:07

Beitragvon irato » 18.11.2007, 17:42

Nee, hat er nicht.
Scheinbar liegt es doch am der Firewall (Zonealarm 7). Wenn die nämlich deaktiviert ist geht es.
-> Eigenartigerweise muss sie nicht deaktiviert werden, wenn ein ubuntu (7.10) -VM-Image läuft. Aber ohne Firewall isses mir nicht geheuer.
Vielleicht ist auf dem Rechner irgendein Dienst deaktiviert, hast du eine Idee?

Solong!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.11.2007, 18:56

Versuch mal in eine cmd.box

net start vmnetbridge

Member
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 19:07

Beitragvon irato » 18.11.2007, 19:23

eine cmd.box? Klingt nach Linux, die VM ist ein XP auf XP!
Soll ich das in 'Ausführen' eingeben? Was soll das bewirken?

Solong!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 18.11.2007, 19:41

eine cmd-box ist das boese kleine schwarze Fenster wo man nirgends hinklicken kann :D


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast