Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

SharedFolders - Laufwerk von Hostsystem einbinden

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007, 17:14

SharedFolders - Laufwerk von Hostsystem einbinden

Beitragvon hans393 » 05.11.2007, 11:41

Hallo Leute

Ich habe jetzt im diesem Forum schon einige Zeit gesucht aber für mein Problem noch keine Lösung gefunden.
Also: Ich habe jetzt einen neuen Laptop mit Vista bekommen. Auf meinem alten Laptop läuft WinXP. Da ich da einige spezielle Programme installiert habe, wollte ich die ganze Installation auf den Neuen mitnehmen. Also vom Alten eine Kopie mit dem VMware Converter gezogen auf den den neuen VMware Player installiert und die XP Kopie gestartet. Läuft soweit alles ohne Probleme, nur ich kriege keinen Zugriff auf mein Laufwerk D vom Gastsystem. Da habe ich die ganzen Daten liegen auch für mein XP. Wenn ich eine Freigabe über das Netzwerk mache kann ich darauf zugreifen. Eigentlich gibt es ja im VMware die Funktionalität SharedFolders die meinem Verständnis nach das ja macht, nur nicht bei mir. Laut den VMware Tools ist aber das Ganze aktiv.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus.

Hans

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 05.11.2007, 16:13

vmx posten.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007, 17:14

Beitragvon hans393 » 05.11.2007, 16:41

Hallo Stefan

Vielen Dank für deine Antwort. Ich versuche mal zu erraten was du damit meinst.
VMWare Converter Version: 3.0.2 build-59994
VMWarePlayer Version: 2.0.2 build-59824

Richtig?

Lg
Hans

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 05.11.2007, 16:42

Ne, die vmx Datei mit den Einstellungen.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007, 17:14

Beitragvon hans393 » 05.11.2007, 16:49

Hi

Anbei die vmx Datei

LG

Hans
Dateianhänge
WinXP.vmx
(1.49 KiB) 1-mal heruntergeladen

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 05.11.2007, 17:20

http://www.linuxforen.de/forums/showthr ... adid=47553

Wie soll das gehen? In der Workstation machst du die Einstellungen mit der GUI.

Analog musst du beim Player die vmx ergänzen.

Oben steht, wie es geht.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2007, 17:14

Beitragvon hans393 » 05.11.2007, 18:53

Hallo Stefan

Danke für deine Unterstützung. Damit hast du einem "Krüppel" zum "Laufen" verholfen. Nachdem ich die Einträge gemacht habe, kann ich auch auf die Daten zugreifen. Das war mir so nicht klar.

Danke
Hans

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 05.11.2007, 19:17

Schön, das es hilft.

Das ist generell so, jede Einstellung geht beim Player halt per Texteditor.

Die Workstation GUI ist letztlich nichts anderes als ne Klick GUI zum Erstellen dieser Datei.

Falls du was neues brauchst: immer mal die Seite Easy-Vmx nehmen, eine Konfiguration erstellen und die Zeilen dranhängen.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste