Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMPlayer in XP : Freeze im 10-Sekunden-Takt

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2007, 14:00

VMPlayer in XP : Freeze im 10-Sekunden-Takt

Beitragvon gastoncc » 29.10.2007, 14:15

Mein VMPlayer friert im 10-Sekunden-Takt ein:
10 sec geht, 20 sec geht nicht , 10 sec geht , 20 sec geht nicht,......

Der Effekt tritt mit schöner Regelmässigkeit auf ; selbst nach mehrfachem Booten und ohne dass andere Anwendungen System-Ressourcen verbraten.
Und auch ohne dass in der virtuellen Umgebung selber eine Anwendung läuft.

Bin dankbar für jeden Tipp.

Habe folgende Konfig:

- Pentium 4
- Windows XP SP2
- VMPlayer 2.0.1 build-55017
. im Player wird eine Win XP SP1 Umgebung virtualisiert

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2007, 14:00

Ursache: User-Profil zu groß

Beitragvon gastoncc » 30.10.2007, 13:52

Selbst ist der Anwender:
Nachdem ich festellen musste dass mein Windows-User-Profil mehr als 300MB belegte,
habe ich Dieses, ohne Alt-Ballast, neu angelegt.
Und siehe da, der VMPlayer flutscht wieder reibungslos.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste