Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware vCenter Server Appliance - TOT nach Stromausfall

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2017, 12:56

VMware vCenter Server Appliance - TOT nach Stromausfall

Beitragvon daHartl » 16.12.2017, 13:42

Hallo zusammen,

ich hab hier eine VMware vCenter Server Appliance 6.0.0.10000 welche nach einem Stromwegfallnicht mehr sauber
hoch fährt.

- Putty sagt nach dem SSH login: "Error connecting to the server"
- auf der Website https://vca:5480/login.html werde ich sofort wieder abgemeldet.

Ich hab versuchsweise mal ein Backup zwei Tage vor dem dem Ausfall auf Dateiebene zurück "kopiert".

Der Bootvorgang dauert(e) extrem lange und ich konnte mich einmal an der Weboberfläche anmelden:
Hier stand die Meldung dass /storage/log/ scheinbar voll gelaufen sein soll.
Also https://kb.vmware.com/s/article/2143565 gecheckt - war schon eingetragen.

Beim weiteren suchen im Webs fand ich, dass das Vergrößern der VMDK was helfen soll.
https://miketabor.com/fix-vmware-vcsa-s ... isk-space/
Also " 5"von 10>20GB vergrößert.

Jedoch kam ich nicht mehr per Shell auf den Server..Neustart und jetzt komm ich nicht mehr per Console drauf.

Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

Vielen Dank im Voraus!

da Hartl

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11144
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware vCenter Server Appliance - TOT nach Stromausfall

Beitragvon irix » 16.12.2017, 16:04

Wenn es trotz Anpassug der Logratation und Groesse vollgelaufen ist dann must du Logs erstmal loeschen. Wir haben nur in den Anfangstagen der VCSA das mal vergroessert. Heute gibts ein Monitorung und bei Bedarf werden Logs geloescht.

Wenn die VCSA ausgeschaltet wird kann es passieren das Dateisystemfehler passieren und darum dauert der Bootvorgang dann lange. Manchmal koennen die von der Automatik nicht behoben werden und die VCSA bleibt beim Booten stehen. Da muss man dann mal auf die Konsole gucken. Sind "normale" Linux "Herausforderungen halt.

Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11144
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware vCenter Server Appliance - TOT nach Stromausfall

Beitragvon irix » 16.12.2017, 16:06

Restore auf Dateiebene?

Mach mal bitte ein Full VM Backup... und dann log dich ein und zeig uns ein

Code: Alles auswählen

df -h

und aus /storage/log dann ein

Code: Alles auswählen

du -sh *


Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste