Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

P2V - CPUs abschalten/unterdrücken

P2V, V2V

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.11.2006, 16:18

P2V - CPUs abschalten/unterdrücken

Beitragvon Pidi » 16.11.2006, 16:24

Hallo an alle,

wir haben das ganz banale Problem, dass ein P2V Image von einer Multi-Prozessor Maschine nicht unter dem VMware Player läuft -> ein Lizenz Problem.

Nun sind wir aber gar nicht daran interessiert, unter dem Player mehrere Cores oder gar mehrere Prozessoren zu nutzen. P2V scheint jedoch keine Option zu haben, um aus einer Maschine mit mehreren CPUs/Cores ein Image mit einer Single-Core CPU zu erstellen.

Hat da vielleicht jemand eine Idee ?

Dank im Voraus

Pidi

Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.11.2006, 16:18

Umkonfigurieren unter der Workstation

Beitragvon Pidi » 24.11.2006, 23:01

Wir haben die Lösung selber gefunden.

Das abschalten eines der XEON Prozessoren und das Neuerstellen des P2V Images danach brachte keine Abhilfe. Der verbliebene XEON ist ein Dual Core, und Cores lassen sich ja nicht abschalten. Der Player aber scheint auch kein Dual Core Image (wenn ich das mal so nenen darf) zu unterstützen.

Also haben wir das Image unter Workstation 5.5 geladen und bezüglich der virtuellen Prozessoren so umkonfiguriert, dass wir letztlich eine virtuelle single Prozessor Maschine hatten, die dann unter dem Player läuft.

Pidi


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste