Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Sizing ESX Server / Konsoldierung / Performancemessung

P2V, V2V

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2004, 19:40

Sizing ESX Server / Konsoldierung / Performancemessung

Beitragvon luckyadmin » 27.05.2005, 12:39

Hallo NG,

seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit ESX. Habe auch schon einiges an Erfahrung sammeln können und erfolgreich mehrer P2Vs durchgeführt. Doch es taucht immer wieder die gleiche Frage auf, wie viele VMs auf einen Server, bzw. welche bestehenden Systeme auf wieviel und welche ESX Hosts verteilen. Meistens bleibt natürlich nur das Ausprobieren, ist aber bei Projekten in der Planungsphase eher unprofessionel. HP bietet mit dem Solution Sizer für VMWarehttp://h71019.www7.hp.com/activeanswers/Secure/120132-0-0-0-121.html eine Basisplattform, umd die ESX Hardware zu planen. Die hiermit erzeugten Ergebnisse überzeugen meistens die Kunden.

Um aber einige brauchbare Ergebnisse zu erzeugen, will der Sizer mit Daten gefüttert werden:

CPU, # of CPUs, CPU Speed (MHz) OS version App Disk Space (GB) % CPU Utilization Max RAM Usage (MB) Avg Disk Throughput (IOPS) Max
Disk Throughput (IOPS) Avg Network Throughput (MBps) Max Network Throughput (MBps) Min RAID Level SMP

Ich habe jetzt natürlich die Möglichkeit, mit dem W2kx Performance Monitor für jeden Server für o.a. Daten Messungen durchzuführen und diese auszuwerten. Da hier sehr viel Mist erzeugt wird, ich auch jeden Server anfassen muß (ja ich kann auch remote den Perfmon steuern) ist es sehr umständlich, die IT Diensteleister würden sich über ne menge Tagessätze freuen.

Was ich suche, ist ein Performance Monitor auf SNMP basierend, dem ich mal eben 70 Servernamen (oder IPs) und die Community Strings eintragen kann, der 2 Wochen mitläuft und mir dann die genwünschten Ergebnisse (wie oben) liefert, und das ohne auf den Clients ne Software oder nen Agenten zu installieren. Ich stelle mir ein paar perl scripts vor, welche ich via html füttern kann und sie mir ne grafische und text auswertung liefern können. Ich weiss das soetwas auch mit dem IBM Director oder dem HPSim mit PMP gehen sollte, ich suche nach einer Quick and Dirty Lösung für die Datenerhebung, da das Sizing einem noch genug Kopfzerbrechen macht.

Ich hoffe mit dem Beitrag eine größere Diskussion auszulösen zum Thema, wie gehe ich überhaupt an ein Konsolidierungsprojekt ran und vor allem aus technischer Sicht. VMware hat zwar ne menge Papier produziert, das meiste ist aber eher Managementlike.

Bin gespannt auf eure Reaktionen.

Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2005, 22:42

Beitragvon v800290 » 29.06.2005, 23:01

Hi!

Ich bin so einer von den geldgierigen Dienstleistern und muß sagen: Ich mach das frei Schnauze und deutlich überdeminsioniert...

Nicht, weil größere Hartware mehr Umsatz bringt, sondern weil man bei einer "Konsolidierung" trotzdem auf Ausfallsicherheit achten sollte...

Soll heißen: Ich kann 10 alte Maschinen auf 2 neue, große ESX umziehen lassen...ich kann aber auch 3 nicht ganz so große ESX nehmen und hab dann noch Luft, falls mal eine Hardware ausfällt und ich die 10 Maschinen auf 2 ESX´e verteilen muß....

Member
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2005, 10:28

Beitragvon virtualexpert » 14.12.2005, 10:41

hallo zusammen

ich habe mir für diese sizing sachen eine virtuelle maschine mit linux und cacti (http://www.cacti.net) instaliert.
cacti ist eine grafische oberfäche für das rrdtool von herrn oetiker (auch bekannt durch mrtg) mittels dieses rrdtools sind snmp abfragen von netzwerk, cpu, memory, disk space, disk i/o und alle mmöglichen für das man snmp mibs hat möglich.
beim kunden lass ich das dann z.b. im VMware Player laufen. So hab ich nach einigen wochen einen guten öberblick über die durchschnitts auslastung und sehe auch wann die peaks sind (z.b. endmonatsverarbeitung, backup etc.)
hoffe das hilft dir weiter..


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste