Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Server mit SCSI-Raid in VM moven

P2V, V2V

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2005, 09:37

Server mit SCSI-Raid in VM moven

Beitragvon Merpe » 28.04.2005, 09:42

Hallo,

ich will einen Server der auf einem HP DL360 mit entsprechendem SCSI Controller lauft in eine VM moven. Jetzt habe ich zum moven von Rechnern viel in diesem Forum gefunden, aber dies beschäftigt sich primär mit IDE.

Jetzt würde ich gerne wissen ob einfacher ist ein SCSI System zu moven oder obs irgendwelche besonderheiten gibt.

Der Server lauft auf Windows 2000 Server SP4

schon mal danke

Merpe

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.04.2005, 18:12

Grundsaetzlich macht das keinen grossen Unterschied - bei IDE-systemen kann man im Notfall das fix-ide patch von BartPE ausfuehren - etwas derartiges gibt es fuer SCSI so weit ich weiss nicht.

In der Praxis ist SCSI wahrscheinlich etwas schwieriger, weil es oft um RAID Konstellationen geht und die meisten Leute hartnaeckig glauben, dass wuerde irgendeine Rolle spielen.

Oft reicht bei 2k eine Reparaturinstallation - manchmal reicht es auch den VMscsi-treiber ueber den Originaltreiber auf die Platte zu kopieren.

Wenn du halbwegs sicher gehen willst: mach dir eine Referenzinstallation und vergleiche die Booteinstellungen und mach dir daraus ein Patch fuer Bart.


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast