Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Erfahrungsbericht Platespin P2V Test

P2V, V2V

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2004, 14:49
Wohnort: Darmstadt

Erfahrungsbericht Platespin P2V Test

Beitragvon wandan » 25.08.2004, 13:04

Hallo.

Wie in einem anderen Thread angekündigt (angedroht *g) möchte ich hier meine Erfahrungen bei meinem Platespin P2V Test abgeben.

Version: 3.5.461

Momentan gibt es zwei Versionen. Eine zum migrieren auf ESX Server und eine für GSX. Diese sollen laut Aussage von Platespin gegen Ende des Jahres zusammengelegt werden.

Wobei ich mich gewundert habe, dass ich innerhalb der Anwendung beim Discovery des Vmware Systems sowohl Windows wie auch Linux auswählen konnte...

Die Installationssourcen sind entpackt ca 550MB gross.. (Meiner Meinung nach ganz schön viel..)

Das Produkt besteht aus einer Server Komponente die einen IIS und ASP.NET und .NET Framework voraussetzt.

Dann gibt es noch einen Client, der sich auf dem gleichen Server befinden kann, oder aber auf einer Administrator Workstation, von wo die Arbeit durchgeführt werden soll.

Lizensiert wird das Produkt mit einem Lizenz File. Es wird die Anzahl der Convertierungen lizensiert. Bei meinem Key ist auch noch ein Ablaufdatum hinterlegt.


Ich werde die nächsten Tage weitere Infos hier einfügen.

Grüße
Alex

Member
Beiträge: 3
Registriert: 23.09.2004, 15:31

Beitragvon buddy » 23.09.2004, 15:35

Hallo Alex,

wo kann man denn eine Trial Version (Deutschland oder USA) bekommen?
Ich Platespin mal angefragt, aber die rücken keine Trail raus.
VMware oder Leostream sind hier ein echtes Vorbild.

Gruß
Buddy


Zurück zu „Converter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast