Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Online gehen mit virtueller maschine...

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2003, 17:36

Online gehen mit virtueller maschine...

Beitragvon ??? » 17.04.2003, 19:26

hallo

ich habe xp pro und vmware 3.2.0. habe eine virtuelle maschine (win98 zweite auflage) installiert, vmware tools drauf und komme mit win98 ni ins internet!??!!


kann mir jemand hilfestellung geben? benutze vmware heute das erste ma
und habe no ni so die ahnung....

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2003, 17:36

Beitragvon ??? » 18.04.2003, 10:25

kann mir keiner helfen..................????

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 22.04.2003, 07:46

Martin's VMware - Antwort Nummer Fünf:

VMWare und die Ungeduld:

Ich möchte mich hiermit förmlich dafür entschuldigen, daß ich nicht
täglich in dieses Forum reinschaue, auch wenn ich online bin.

Niemand hier ist allwissend und diejenigen, welche was schreiben, tun
dies gerne, und in ihrer Freizeit. Manchmal gibt es halt zu dem einen
oder anderen einfach nix zu sagen, weil keiner der "Kenner" was dazu
sagen kann ;-)

Also nicht gleich ungeduldig werden, nur weil jemand nicht sofort
antwortet.

Vielen Dank :-D

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 22.04.2003, 07:48

Also,

Du hast XP als VMHost und Win98SE als VMGast.

Um ins Internet zu kommen reicht es völlig aus, die virtuelle Netzwerkkarte von Win98SE als NAT einzubinden. Somit holt sich Win98SE seine Netzwerkeinstellungen bei jedem Booten vom VMware-DHCP-Interface.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2003, 17:36

Beitragvon ??? » 24.04.2003, 16:30

hab ich gemacht........ ---> geht aber immer no ni!??!

Fehler: VERBINDUNG KONNTE NICHT HERGESTELLT WERDEN!

Muß ich bei vmware im netzwerkkonfigurationsmenü no was beachten oder verändern?

Netzwerkadapter steht jetzt auf NAT

Bei verwaltung virtuelles netzwerk:->Automatic Bridging is häkchen gesetzt bei ->Enable Automatic Bridge

Bei Bridge Mapping-->
vmnet0(default Bridge) Bridged on an automatically chosen Adapter

vmnet1(default Host-only) einstellungsspalte is nicht verfügbar

vmnet 2-vmnet7 no bridged

vmnet8 (default nat) einstellungsspalte is nicht verfügbar


so das wars! was is verkehrt

Member
Beiträge: 9
Registriert: 01.05.2004, 20:47

Beitragvon merirosvo » 24.11.2004, 00:21

Hallo ??? (ist ja ein toller Nick!)

habe die identische Konfiguration.

Vielleicht schreibe ich jetzt etwas, was Du bereits weisst, aber kann ja nicht schaden:

Verbindung auf NAT konfigurieren
Im Netzwerk bei XP und Win98 IP automatisch suchen lassen
In XP die Internetverbindung für andere Nutzer im Netzwerk freigeben

Frage noch: erkennen sich die beiden PCs? Ist das Netz in beiden PCs identisch benannt? Hast Du schon eine gegenseitige Suche durchgeführt (Rechtsklick auf Netzwerkumgebung)?


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste