Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Bin Anfänger und habe Probleme

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2003, 11:41

Bin Anfänger und habe Probleme

Beitragvon Ralf789 » 22.03.2003, 11:47

Hallo Allerseits!
Bin mit Forumen und VMware totaler Anfänger!
Habe win2000 pro installiert und darauf WMware3.2! Dann einen virtuellen PC gemacht und RedHat9.0 installiert! Das Problem ist, dass es meine Grafikkarte und Soundkarte garnicht findet oder keine Treiber!
Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet! Wie kann ich das Beheben? Auf win2000 pro läuft alles prima...

Gruz Ralf

Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2003, 14:38

Beitragvon Fabo » 27.03.2003, 14:50

hast du schon die VMware tools installiert?
das müßte eigentlich dein problem lösen.
in der hilfe von VMware ist genau beschrieben was du machen mußt

lg Fabo

Member
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2003, 14:54
Wohnort: Bonn

Beitragvon Arlekino » 01.04.2003, 19:12

Hallo zusammen!

Bin ebenfalls ein Anfänger und habe einige Fragen. Habe unter Windows 2000 Pro als Gast-System SuSE 8.0 installiert (VMware 3.2). Nun bekomme ich beim Booten von SuSE folgende Fehlermeldungen:

Linux kernel: mtrr your processor doesn't support write combining

Can't locate module sound - service -0-3
Can't locate module sound - slot -0
Can't locate module sound - service -0-0
Can't locate module sound - slot -0
Can't locate module sound - service -0-0

Was habe ich falsch gemacht?

PS: Mein System: Pentium 4, 1,8 GHz, MB MSI Ulrta ARU [6398], (sound on board)
VMware-Tools unter Gast-System habe ich installiert.

Gruß
Arlekino

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Antwort an RALF

Beitragvon macmewes » 02.04.2003, 09:18

>Bin mit Forumen und VMware totaler Anfänger!

Jeder hat mal angefangen :-)

>Habe win2000 pro installiert und darauf WMware3.2! Dann einen virtuellen
>PC gemacht und RedHat9.0 installiert! Das Problem ist, dass es meine
>Grafikkarte und Soundkarte garnicht findet oder keine Treiber!
>Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet! Wie kann ich das
>Beheben? Auf win2000 pro läuft alles prima...

Du mußt unterscheiden, daß VMware seine Hardware einfach nur emuliert
und auf vorhandene Hardware aufsetzt. So steht es auch im Handbuch
geschrieben.

Beispiel: Ich selber habe zuhause eine Soundblaster 64 AWE, aber
VMware sieht lediglich eine Soundblaster 16bit.

So ist es auch mit der Grafikkarte: Es ist völlig wurst, welche
Grafikkarte du hast. VMware bringt mit seinen VMTools die nötigen
Treiber mit, die es braucht um richtig arbeiten zu können.

Installiere also die VMTools (1) und alles wird gut ...
Wichtig ist jedoch auch, ob Dein VMGast auch offziell unterstüzt
wird (2)

(1)
http://www.vmware.com/support/ws3/doc/w ... ml#1013401

(2)
http://www.vmware.com/support/ws3/doc/w ... ml#1034043

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Antowort an ARLEKINO

Beitragvon macmewes » 02.04.2003, 09:22

>Linux kernel: mtrr your processor doesn't support write combining

http://www.google.de/search?q=%22mtrr+y ... %3Dlang_de

Es scheint sich hierbei eventuell um einen Kernel-Bug zu handeln. So ließt sich das jedenfalls. Ich habe keine Ahnung, was man da machen kann.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2003, 18:20

Beitragvon PeterParke » 13.04.2003, 18:28

Hallo Leute,

wo wir gerade bei den Anfängern sind ... :oops:. Ich habe Suse 8.2 und als Gastsystem Windows XP Professional, nach einigen Stratproblemen läuft das jetzt auch alles super (VMTools funzen auch perfekt) - das einzige Problem ist, ich kann mit WinXP nicht ins Internet und hab keine Ahnung wie ich das machen soll. Kann mir jemand helfen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 14.04.2003, 15:56

Windows XP selber kann ich nichst supporten, weil ich davon null Plan habe.

Ich kann mir jedoch vorstellen, daß die interne XP-Firewall damit vielleicht was zu tun hat.

Oder es ist noch einfacher ;-)

Wie hast Du den VMGast installiert?

bridged oder nat?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2003, 18:20

Beitragvon PeterParke » 14.04.2003, 17:35

Hmm - NAT is ja richtig ne? - hab jetzt Win 2000 für XP und jetzt funzt der Internetzugang :o

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: 29.07.2002, 08:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon macmewes » 14.04.2003, 19:49

Wie jetzt ...
Win2000 für XP ...

Ich nix versteh ...


Zurück zu „VMware Workstation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast